Benutzerdefinierte Suche

Suche Druckerei für Schulprojekt (kein 0815 Format)

  1. Develop

    Develop Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich muss für Bildende Kunst ein Portfolio über Norman Foster anfertigen. Da ich danach Abi mache und das somit mein letztes Projekt ist wollte ich was Besonderes machen was ich mir in ein paar Jahren noch anschauen kann. Also habe ich beschlossen das Ganze in Indesign zu entwerfen und dann von einer Druckerei drucken zu lassen. Als Format dachte ich viele aneinander gereihte Din A4 Blätter, die dann gefaltet werden: (siehe Anhang)

    Das Papier sollte festeres Hochlganzpapier sein (wie bei Prospekten).

    Jetzt weiß ich leider nicht welche Druckerei im Internet soetwas druckt, und ich weiß auch nicht wie ich dieses Format in Indesign einstellen kann um problemlos damit zu arbeiten.

    Also liebe Profis, ich brauche euch :)
     

    Anhänge:

    • Untitled-1.jpg
      Dateigröße:
      38,7 KB
      Aufrufe:
      48
    Develop, 25.12.2006
  2. ermac_de

    ermac_deMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    14
    bei DEM Format wirst Du wohl kaum etwas im Internet finden.
    Mach Dir Gedanken über ein gängiges Format das auch jede andere Druckerei verarbeiten kann - 6x DIN A4 quer ergibt 178.2 cm - da wirst Du kein Glück haben. Zudem darf es sicher für ein Schulprojekt einen gewissen Kostenrahmen nicht übersteigen. Also: Anderes Format wählen - nur wenige Druckereien verfügen über größere Maschinen als DIN A1 (118,8 x84 cm)
    Wähle also ein Format, das mit diesen Maschinen verarbeitet werden kann.
     
    ermac_de, 25.12.2006
  3. falkgottschalk

    falkgottschalkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
    Du hast leider nichts über eine Auflage geschrieben.
    Wodurch wird eine Drucksache teuer?
    a) Einrichten der Maschine(n)
    b) Reinigen der Maschinen nach dem Drucken bzw. beim Farbwechsel
    c) Beschneiden der Druckerzeugnisse auf Endformat
    d) ggf. Falten / Falzen.
    zzzz) Auflagenhöhe und dadurch Papierkosten und Laufzeiten der Maschinen.

    Bei einem so exotischen Endergebnis dürfte es keine Rolle spielen, ob Du nachher 1 Ememplar haben willst oder 5000, die dürften das selbe kosten.
     
    falkgottschalk, 25.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Suche Druckerei Schulprojekt
  1. PowerBookGrafik
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    3.487
    doromaco
    21.09.2011
  2. alsebka
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    712
    alsebka
    11.05.2009
  3. phoe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.180
  4. snohetta
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.378
    jinx.23
    04.02.2008
  5. nielzholgersson
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    876