suche Backup tool

xzillen86

Registriert
Thread Starter
Registriert
21.03.2021
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich suche für mein mac book ein backup tool um eine backup meiner festplatte zu machen

mir ist bekannt das der mac ein backup tool mit brinkt das habe ich schon versucht das scheint aber geht zu gehen da kommt immer die meldung backup fehlgeschlagen
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
2.421
Welche Festplatte hast du vorgesehen für die Sicherung? USB? WLAN?
 

xzillen86

Registriert
Thread Starter
Registriert
21.03.2021
Beiträge
3
die Daten sollen auf einen usb laufwerk gesichert werden
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
2.421
Einstellungen -> Time Machine -> Volume auswählen und dort die USB Platte auswählen. So gemacht?
 

xzillen86

Registriert
Thread Starter
Registriert
21.03.2021
Beiträge
3
ja so habe ich das gemacht

es wurde auch kein Grund angezeigt warum das fehlgeschlagen ist
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
23.978
Du gibst keinerlei Infos über installiertes System, was für ein MacBook es denn ist, was angeschlossen ist, ein USB Stick, eine USB Festplatte, direkt oder per Hub, über die Grössen der Platten/Sticks, ob die passend vorbereitet wurden ...usw.
 

Stargate

Aktives Mitglied
Registriert
27.02.2002
Beiträge
9.781
Hallo zusammen,

ich suche für mein mac book ein backup tool um eine backup meiner festplatte zu machen

Time Machine, Retrospect, ChronoSync, SuperDuper und diverse andere die in der Lage sind einen 1:1 Klon auf eine externe Festplatte zu schreiben.
Letzeres dann meist auch nur durch manuelles starten.

mir ist bekannt das der mac ein backup tool mit brinkt das habe ich schon versucht das scheint aber geht zu gehen da kommt immer die meldung backup fehlgeschlagen

Das hat ziemlich oft eine ziemlich einfache Ursache.
Um zumindest einen Ansatz zu erhalten kann man auf das Warndreieck klicken das beim fehlgeschlagenen Backup im Time Machine Fenster zu sehen ist.
 

MiketheBird

Mitglied
Registriert
07.02.2021
Beiträge
403
Hallo zusammen,

ich suche für mein mac book ein backup tool um eine backup meiner festplatte zu machen

mir ist bekannt das der mac ein backup tool mit brinkt das habe ich schon versucht das scheint aber geht zu gehen da kommt immer die meldung backup fehlgeschlagen
Ein paar mehr Informationen zur Systemversion und welches MacBook wären übrigens hilfreich für sinnvolle Ratschläge.

Für TimeMachine sollte man eine externe Festplatte nehmen auf der sich nichts anderes befindet und die passend formatiert ist. Zwei generelle Dinge können die Verwendung für TM abbrechen lassen: ein Treiberchip in der externen Platte mit dem macOS nicht zurechtkommt oder eine falsche Formatierung.

Dann noch der generelle Hinweis auf die Funktion Backup = eine Absicherung um eine möglichst unterbrechungsfreie tägliche Arbeit zu gewährleisten auch wenn intern gravierende Fehler im System oder in der Hardware auftreten. Backup ist keine dauerhafte Sicherung, sondern nur für die Unterbrechungsfreiheit des Arbeitens gedacht. Auch wenn manche versuchen sich drum herum zu schummeln und die online TM dafür zu missbrauchen - es ist wichtig zusätzlich zum TM Backup noch eine Archivierung und Langzeitsicherung zu haben, z.B. weitere Platten die dann mit SuperDuper, CCC oder ähnlichem, aber auf jeden Fall einer anderen Methode, offline gesichert werden.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.648
mir ist bekannt das der mac ein backup tool mit brinkt das habe ich schon versucht das scheint aber geht zu gehen da kommt immer die meldung backup fehlgeschlagen
Schon mal geguckt warum?
Meistens ist da ein Fehler in einem der Snapshots. Wenn man den defekten löscht, dann geht es wieder.
 

MiketheBird

Mitglied
Registriert
07.02.2021
Beiträge
403
Schon mal geguckt warum?
Meistens ist da ein Fehler in einem der Snapshots. Wenn man den defekten löscht, dann geht es wieder.
Wenn noch kein TM gelaufen ist, kann es auch sein dass da kein Snapshot vorhanden ist - auch das hat Apple irgendwie nicht richtig vorgesehen ;-).
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.648
Wenn noch kein TM gelaufen ist, kann es auch sein dass da kein Snapshot vorhanden ist - auch das hat Apple irgendwie nicht richtig vorgesehen ;-).
APFS legt auch welche an.
Außerdem hat er doch TM aktiviert.
Einfach mal die Erste Hilfe im Festplattendienstprogramm laufen lassen, das überprüft die ja auch.
 

yew

Aktives Mitglied
Registriert
29.02.2004
Beiträge
7.532
es wurde auch kein Grund angezeigt warum das fehlgeschlagen ist

Hi

TM-Festplatte zu klein, falsch formatiert?

• wie groß ist deine Festplatte im Mac und wieviel ist davon belegt?
• wie groß ist die TM-Festplatte?
• wie ist die TM-Festplatte formatiert?
• welches System auf dem Mac?

.... alles Informationen, die man eigentlich im Eingangspost angeben sollte ..... also sei nicht so kleinlich mit deinen Informationen


Gruß yew
 
Oben