Suche alternativen Browser - Firefox 3 braucht zu viel Resourcen

defton

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2007
Beiträge
158
Hi, kann mir jemand einen alternativen Browser emfehlen? Firefox 3 bringt teilweise eine 100%ige CPU-Auslastung auf meinem Macbook mit sich und läuft daher nur sehr eingeschränkt.

Ich teste gerade den "Camino" von Mozilla aus. Was mich etwas nervt: wenn ich einen link in einem neuen tab öffne, springt er automatisch in dieses neue Tab und bleibt nicht im Ursprünglichen wie es der Firefox macht, weiss evtl. jemand eine Abhilfe dafür?

Danke im Voraus!!
 
Zuletzt bearbeitet:

defton

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2007
Beiträge
158
Ok, das mit den Tabs kann man einstellen, bin bisher sehr zufrieden mit dem Camino.
 

Mauki

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.411
Camino ist eigentlich ein toller Browser, den hab ich jahrelang benutzt. Mittlerweile nutz ich aber nur noch Safari!
 

Discovery

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
2.293
Mal ne Frage – bist Du sicher, dass es am FF liegt? Ich bin mit
G4 1,67 unterwegs und FF3 bei minimaler Auslastung…
 

Aronnax

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.01.2005
Beiträge
1.560
Hi, kann mir jemand einen alternativen Browser emfehlen? Firefox 3 bringt teilweise eine 100%ige CPU-Auslastung auf meinem Macbook mit sich und läuft daher nur sehr eingeschränkt.
Ich denke mal nicht, das Firefox das mit der CPU-Auslastung verursacht sondern Flash. Ansonsten verbraucht auch Firefox 3 deutlich weniger Arbeitsspeicher und nur Camino 2.0 kann herbei mithalten.

Sinnvoll für dich wäre es also, bei Firefox zu bleiben und das mit dazu zupacken: Flashblock
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/433
und oder Adblock Plus
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/1865
 

MacRiesling

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.05.2008
Beiträge
1.379
Bei mir liegt's an Webseiten mit viel Flash, zB. youtube oder wetter.de, wenn die CPU heissläuft.
Ist ein altes Mac-Problem und nicht oder wenig browserabhängig.

my 0,02 €
 

Robert 63

Mitglied
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
915
Ansonsten verbraucht auch Firefox 3 deutlich weniger Arbeitsspeicher und nur Camino 2.0 kann herbei mithalten.
Ich habe in den letzten Wochen beide Browser am Wickel gehabt und auf meinem Mini G4 läuft von Camino die Nightly Build immer einen Tick besser als Firefox 3. Egal ob 3.0.3 oder Beta 1.
Man merkt jedenfalls deutlich welcher für den Mac programmiert wurde und welcher von Windows kommt.
 

Aronnax

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.01.2005
Beiträge
1.560
Ich habe in den letzten Wochen beide Browser am Wickel gehabt und auf meinem Mini G4 läuft von Camino die Nightly Build immer einen Tick besser als Firefox 3. Egal ob 3.0.3 oder Beta 1.
Man merkt jedenfalls deutlich welcher für den Mac programmiert wurde und welcher von Windows kommt.
Benutze ja zur Zeit einen Firefox 3.1 Nightly und kann das nicht nachvollziehen ;-)

Übrigens sagen dann sicher die Windows Nutzer, die FF nicht mögen, dass er von Linux kommt ;-)
 

stadtlandfluss

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.08.2008
Beiträge
2.097
... "Camino" ... Was mich etwas nervt: wenn ich einen link in einem neuen tab öffne, springt er automatisch in dieses neue Tab und bleibt nicht im Ursprünglichen wie es der Firefox macht, weiss evtl. jemand eine Abhilfe dafür?
Lösung: siehe Anhang, musst den Haken bei "öffne immer im Hintergrund" aktivieren...

gruss
slf
 

Anhänge

Robert 63

Mitglied
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
915
Benutze ja zur Zeit einen Firefox 3.1 Nightly und kann das nicht nachvollziehen.
Das ist sowieso manchmal sehr seltsam. Hier auf meinem G4 rennt die Beta mit aktiviertem Tracemonkey, das sogar ich erstmals vom Fuchs begeistert bin. Auf dem Arbeitsrechner mit Windows XP hingegen mußte ich ihn nach einer Viertelstunde wieder löschen weil er immer ewig rödelte. Da habe ich jetzt wieder die schnelle 3.0.3.

Es soll ja Leute geben die behaupten das Camino so langsam und allmählich den Anschluß verliert. Das kann ich dann wiederum nicht nachvollziehen.
Die offizielle Version ist nicht mehr „Up to Date", aber die Nightly Builds folgen dem Fuchs immer auf dem Hacken.

Version 2.0b1pre (1.9.0.5pre 2008110400)
Mit diesem Motor ist Camino dem Firefox sogar vorraus und ich muß dabei keine Abstriche bei der Ausstattung machen.
 

stadtlandfluss

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.08.2008
Beiträge
2.097
...muß dabei keine Abstriche bei der Ausstattung machen.
Hallo Robert 63: Den Vorteil, den FF noch hat, ist ganz klar Adblock.
Dieses CSS gestricke, was die Camino-Leute Webblocker nennen... na ja.

Trotzallem: Camino kommt bei mir VOR Firefox ;-)

Gruss
slf
 

Aronnax

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.01.2005
Beiträge
1.560
Es soll ja Leute geben die behaupten das Camino so langsam und allmählich den Anschluß verliert. Das kann ich dann wiederum nicht nachvollziehen.
Die offizielle Version ist nicht mehr „Up to Date", aber die Nightly Builds folgen dem Fuchs immer auf dem Hacken.
Mit diesem Motor ist Camino dem Firefox sogar vorraus und ich muß dabei keine Abstriche bei der Ausstattung machen.
„...die Nightly Builds folgen dem Fuchs immer auf dem Hacken.“
Nee, tun sie nicht.
Die aktuellen Camino 2.0 Nightlies benutzen z.B. Gecko 1.9 (wie auch Firefox 3.0*) und Firefox 3.1 Nightlies sind bei Gecko 1.9.1

z.B. Tracemonkey gibt es damit nicht und viele weitere Verbesserungen natürlich auch nicht ...

bzw.
Camino verlor bereits den Anschluss und der Abstand wird nun größer und größer ... und größer.
 
K

Krizzo

Safari und Camino sind aber viel zu unsicher.

Solange es Onlinebanking gibt bleibt mir wohl oder übel nur der Firefox ;)

Und jetzt fragt mich bloß nicht nach Quellen sondern googlet.
 

Robert 63

Mitglied
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
915
Die aktuellen Camino 2.0 Nightlies benutzen z.B. Gecko 1.9 (wie auch Firefox 3.0*) und Firefox 3.1 Nightlies sind bei Gecko 1.9.1
Ich muss bei 3.1 aber auf alle meine Erweiterungen verzichten. Wenn AdBlock auch nicht laufen würde wäre er schon längst in der Tonne.

Außerdem gehe ich mal davon aus das spätestens wenn Camino 2 draußen ist die Nighlies auch Gecko 1.9.1 intus haben.
Wie heisst es doch so schön: „Totgesagte leben länger." ;)
 

Robert 63

Mitglied
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
915
Safari und Camino sind aber viel zu unsicher.
Richtig. Als Safariersatz gibt es dafür iCab. Der hat einen Phishing- und Malware-Schutz schon mit dabei und Camino wird hoffentlich in der 2er-Version in der Hinsicht auch nachlegen, genau wie beim AdBlocker.
 

Aronnax

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.01.2005
Beiträge
1.560
Ich muss bei 3.1 aber auf alle meine Erweiterungen verzichten. Wenn AdBlock auch nicht laufen würde wäre er schon längst in der Tonne.

Außerdem gehe ich mal davon aus das spätestens wenn Camino 2 draußen ist die Nighlies auch Gecko 1.9.1 intus haben.
Wie heisst es doch so schön: „Totgesagte leben länger." ;)
Naja, wer schon Nightlies benutzt, sollte das hier eigentich kennen:
Nightly Tester Tools
http://www.oxymoronical.com/web/firefox/nightly

---
und wenn die Camino Nighlies dann Gecko 1.9.1 drin haben ... geht bei Firefox die 4.0 Entwicklung mit Gecko 2.0 schon wieder weiter ;-)
 

Robert 63

Mitglied
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
915
Gecko 2.0
Ich glaube ab der Version 2 soll es Mozilla 2 heissen?

Ich glaube auch nicht das den normalen User interessiert welche Technik dahinter steckt. Für ihn ist nur die gefühlte Performance entscheidend. ;-)
 
Oben