Stylus Photo 950 -> Postscriptfähig?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von thebigc, 03.03.2004.

  1. thebigc

    thebigc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2003
    Ist der Epson Stylus Photo 950 PostScript-fähig bzw. welches RIP muss ich benutzen?

    thanx a lot
     
  2. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.04.2003
  3. Lucky_Darts

    Lucky_Darts MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2004
    das beste rip ist immer noch bestcolor, allerdings ist das nicht ganz billig. ca. 500 euronen. damit kannst du fast alle epson, hp und canon drucker postscriptfähig machen.

    ansonsten als billig-tip: mach den umweg über pdf
     
  4. thebigc

    thebigc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2003
    lol

    Da war ich schon! Nach 2 Stunden suchen bei Epson und Goolge
    dachte ich mal ans nachfragen.
     
  5. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.04.2003
    nagut, nagut:

    dann sag ich dir's halt ;)

    ist kein postscriptdrucker + hier gibts, was du brauchst, um zu drucken.

    gruesse,
    sbx
     
  6. thebigc

    thebigc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2003
    thanx erstmal starbuxx

    Das es kein Postscriptdrucker ist wusste ich.
    Ich meinte ob er PS-fähig ist wie zB. der Stylus Color 900, den man mit einem RIP nachrüsten kann.

    Dachte immer Gimpprint seien nur optionale Druckertreiber.
    Was kann ich damit genau machen?

    thanx

    Meine Frau is Pixelschubse und muss das wissen, ich bin doch nur
    blöder Informatiker und hab keine Ahnung von Druckern.:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen