Stundenlohn oder Paketpreise bei Webdesign

Diskutiere das Thema Stundenlohn oder Paketpreise bei Webdesign im Forum Freelancer Forum

  1. kane1896

    kane1896 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Hallo,
    sollte man als Webdesigner feste Preise für eine Webseite nehmen, also z.B. statische HTML-Seite inklusive 5 Unterseiten = xxx EUR, oder sollte man das ganze nach Stundenlohn abrechnen?
     
  2. mores

    mores Mitglied

    Beiträge:
    3.594
    Zustimmungen:
    106
    Mitglied seit:
    23.12.2003
    Die meisten Kunden wollen einen Fixpreis. Ist einfacher zu kalkulieren.
    Woher sollen sie wissen, wie lange du brauchst? Vielleicht bist Du eine lahme Ente oder bist faul und brauchst extra lang ...

    DU musst wissen, wie lange du für etwas brauchst, und rechnest das in einen Preis um. Wenn Du schneller bist: gut. Wenn Du langsamer bist: schlecht.
    Wichtig: immer sagen, was Du lieferst und was es kostet. Nicht dass nachher dann Sachen kommen wie "Aber ich wollte dies und das und jenes".
     
  3. Powerman

    Powerman Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.03.2008
    und vor allem: alles Vertraglich absichern.
     
  4. CottonIJoe

    CottonIJoe Mitglied

    Beiträge:
    132
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Bei einem kleinen Projekt was (für dich als Ausführenden) einfach zu überschauen ist, ist ein Fixpreis sicher "praktischer". Wenn die Gefahr besteht dass Unklarheiten zu starker Mehrarbeit führen, und du hast vorher einen Fixpreis ausgemacht, dann hast du natürlich ein Problem. Also, wie meine Vorredner schon gesagt haben: 1) möglichst genau definieren was gefordert ist 2) schriftlich festhalten, WELCHE Leistungen inklusive ist (man kann ja zB einen Festpreis ausmachen und etwaige Extrawünsche am Ende zusätzlich pro Stunde abrechnen - sollte man aber gleich zu Beginn so ausgemacht haben!).
     
  5. mores

    mores Mitglied

    Beiträge:
    3.594
    Zustimmungen:
    106
    Mitglied seit:
    23.12.2003
    bei kleineren Projekten reicht eigentlich ein ausführliches Angebot, um für beide Seiten die Spielregeln zu definieren.
     
  6. 2nd

    2nd Mitglied

    Beiträge:
    9.009
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Was heisst denn eigentlich kleineres bzw. grösseres Projekt bei Euch?

    2nd
     
  7. Fuzzelabbe

    Fuzzelabbe Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Gute Frage,

    für mich gilt

    < 5 PT in der Regel uninteressant, ausser bei garantierten Folgeaufträgen
    5 PT bis 10 PT = klein
    11 PT bis 20 PT = normal
    21 PT bis ??? = groß

    PT = Personentag = 8 Stunden

    Ciao
    Fuzzel
     
  8. chrispee

    chrispee Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.08.2006
    hallo zusammen,

    ich verwalte seit diesem monat auch eine internetseite (blog) für einen club(www.klup.net). der aufwand wird monatlich nicht all zu gross sein. ich denke es werden monatlich so 3-5 stunden anfallen. was würdet ihr dafür nehmen. habe so an 20 euro gedacht. zuviel oder zu wenig.
    ich muss dabei sagen das ich in diesem berufsfeld nicht gelernt habe. alles selber beigebracht !
     
  9. mores

    mores Mitglied

    Beiträge:
    3.594
    Zustimmungen:
    106
    Mitglied seit:
    23.12.2003
    2-4PT = Klein. Einfach, klare Aufgabe, wenige Korrekturdurchgänge.
    Was musst Du bei einem WordPress Blog "verwalten"? Texte schreiben? Oder weiterentwickeln, Plugins schreiben oder anpassen usw?

    Bei sowas würde ich definitiv einen Stundensatz ausmachen. Du kannst nicht wissen, was auf dich zukommt. Du muss vielleicht viele Bilder bearbeiten, texten und dann noch das Template umbauen, damit die Dinge, die dein Klub gerne drin haben will, auch drin sind.
    20 Euro die Stunde sind schon okay, wenn Du es nebenbei machen kannst.
    Vergiss bei solchen Aufträgen aber die Recherche und das drumherum. Bilder suchen, bearbeiten, Termine raussuchen, rumtelefonieren usw.
     
  10. chrispee

    chrispee Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.08.2006
    eigentlich meinte ich 20 euro pro monat !?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...