Studio Display mit Windows-Laptop kompatibel?

XBenX

XBenX

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
1.153
Punkte Reaktionen
183
Hallo,

zum Studio Display wurde ja schon viel diskutiert. Bisher ging ich immer davon aus, dass es nicht für die Verwendung mit einem Windows-Computer konzipiert ist und man diverse Einschränkungen hinnehmen muss (z.B. soll sich die Helligkeit nicht über die Tastatur verändern lassen und die integrierten Lautsprecher nicht funktionieren). Kürzlich habe ich mit dem Support von notebooksbilliger gechattet. Dort sagte man mir, icih könne das Studio Display wie jeden anderen Monitor auch an einem Windows-Laptop verwenden.

Was ist denn nun der aktuelle Stand der Dinge? Hat hier jemand eigene Erfahrungswerte mit dieser Kombination? Die Suchfunktion hat keine brauchbaren Treffer gefunden.

Zum Hintergrund: ich suche nach einem Monitor, den ich abwechselnd mit einem MacBook Air (M1) sowie einem Lenovo-Spielelaptop nutzen kann.
 
C

cyberfeller

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.09.2019
Beiträge
1.145
Punkte Reaktionen
811
Klar geht das, ist schließlich ein normaler Monitor.
Allerdings kann es sein, dass man für die ganzen Extras (Helligkeitseinstellung, Kamera usw) ein bisschen fummeln muss (man muss sich die Bootcamp software irgendwie auf den Windows PC drauf frickeln)
 

Ähnliche Themen

slash
Antworten
13
Aufrufe
471
Verdeboreale
Verdeboreale
C
Antworten
2
Aufrufe
184
Chrisde
C
B
Antworten
4
Aufrufe
415
bigahuna
B
C
Antworten
6
Aufrufe
820
Chrishes
C
Oben