Studenten Software benutzen

Diskutiere das Thema Studenten Software benutzen im Forum MacUser Bar

  1. mac54

    mac54 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    17.03.2005
    Wollte euch fragen ob das Legal währe wenn ich über mein Schwager (Student) Software kaufe und diese dann Privat nutze oder macht mann das nicht
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    18.946
    Zustimmungen:
    3.195
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Nein, die Software darf der Student nur selbst benutzen. Wären ja sonst zwecklos, solche Beschränkungen. ;)
     
  3. darkestRaven

    darkestRaven Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.06.2007
    Aber meistens kümmert sich da auch niemand trum...
     
  4. below

    below Mitglied

    Beiträge:
    13.504
    Zustimmungen:
    1.088
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Um Ladendiebstahl auch nicht. Macht das Ladendiebstal irgendwie jetzt legaler?

    Alex
     
  5. darkestRaven

    darkestRaven Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.06.2007
    Moralpostel :klopfer:
    Aber ich will mich deswegen hier nicht mit dem nächstbesten Gesetztesjunkie streiten ;)
    Muss jeder selber entscheiden.
     
  6. dudeheit

    dudeheit Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    21.05.2007
    Naja in einem hat er Recht: wenn man die Software eh ohne Lizenz benutzt (das ist es ja, was er vorhat), ist es blöd, dafür Geld auszugeben, da kann man sie auch raubkopieren ;)
     
  7. Shetty

    Shetty Mitglied

    Beiträge:
    4.677
    Zustimmungen:
    428
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Darf ich meine Macs eigentlich noch benutzen, obwohl ich kein Student mehr bin? Oder muss ich die jetzt verschenken?
     
  8. darkestRaven

    darkestRaven Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.06.2007
    Du musst sie verschenken, ist doch ganz klar!


    @dudelheit: Nicht ganz. In vielen fällen bringt eine "origninal" Lizenz einen gehörigen Vorteil. z.B. bei Updates oder Support. Desweiteren wird sich da wie ich gesagt hab kaum einer bei der Firma für interressieren die interresieren sich eher für den der garnichts zahlt ;)
    Und wenn man die vergünstigst bekommt... (aber ich will hier niemanden zu irgendetwas raten :p)
     
  9. mxn

    mxn Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    14.01.2008
    hallooooo :attention::Waveypb::hunger::dance:

    @te: nein darfst du natürlich nicht, aber wenn du selbst schüler/azubi/zivi/wasweißich (hauptsache ausbildung) bist, dann kannste dir die lizenz auch selber kaufen, ne
     
  10. drops

    drops Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Nein, genauso wie die Weiterbenutzung der Studentenversionen nach der Exmatrikulation legal ist...

    Aber bei Microsoft zum Beispiel hat man das ja inzwischen auch geblickt, dass Private für Software wie Office nicht hunderte von Euro ausgeben und daher die Lizenz auch auf nicht-kommerzielle Zwecke ausgeweitet ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...