Stromversorgung USB Port

  1. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Wer hat Erfahrung mit dem ISDN Modem Vigor 128?
    Kann es echt sein, das die Standard Stromversorgung vom USB Port meines Pismos nicht ausreicht um das Modem zu betreiben?
    Ich brachte es nur über das aktive Hub am großen zum laufen!
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    828
    wenn es so ist, wie du beschreibst, dann wird es wohl so sein. ich kenne das problem mit usb hubs und memory-sticks...

    so long

    mick
     
  3. lud

    lud MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    lud

    nein beim mir läuft Vigor ohne Problem am Pismo, Lombards etc.

    Oft liegt es auch an der ISDN-Leitung, zu wenig Saft. Einfach mal zuvor den Tel.-hörer abheben dann leuchten die 2 Lämpchen am Vigor wieder auf.

    Ev. Treiber updaten, für OSX unbedingt den neuesten, sonst heftige Systemprobleme.
     
  4. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Erzähl mir jetzt blos nicht, das der noch über ISDN Strom zieht?
    Weil der NTBA ist nicht am Strom angeschlossen, da überflüssig normalerweise!
     
Die Seite wird geladen...