Stromversorgung USA Mini

  1. Amadeus_SBG

    Amadeus_SBG Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    29
    Kurze Frage in die Runde:
    Ich weiß ja dass man die Netzteile vom Powerbook einfach wechseln kann, also ein US_powerbook mit nem Netztstecker koppeln kann damit es für deutsche Steckdosen kompatibel ist.

    Nun meine Frage: Ein Mac Mini aus den USA - wie ist das dann? Kann man da auch einfach einen kompatiblen Stecker ranknipsen oder ist das aufwendig/nicht möglich?!

    Danke schon jetzt für eure Antworten!
     
  2. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    15
    Also ich weiß, dass beim Powerbook das Netzteil aus Amerika mit einem kleinen Stecker vorne dran, der es möglich macht dass du das in eine Deutsche Steckdose stecken kannst, auch einwandfrei funktioniert. Daher sollte das beim Mini sein, vor allem weil der ja noch weniger Strom braucht, da kein Display gepowert werden muss.

    Außerdem ist der input ja der gleiche, das heißt wenn du ein deutsches Netzteil an deinen amerikanischen Mini dran machst, dann funktioniert das genauso...
     
  3. LetzterDetektiv

    LetzterDetektiv MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Yup, ist laut apple.com für 100-240 V 50/60 Hz ausgelegt.
     
  4. Amadeus_SBG

    Amadeus_SBG Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    29
    Besten Dank an euch!
     
Die Seite wird geladen...