Stromversorgung am MacbookPro spinnt völlig

quixxel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2007
Beiträge
563
Ich meine, dass es vor dem letzten Catalina-Update normal lief...

Sehr seltsames Verhalten:
– das LED-Lämpchen am Kabel leuchtet grün
– im Batteriesymbol oben in der Menüleiste zeigt das Batterie-Icon den Blitz
– im Systembericht (Stromversorgung) steht, Batterie wird geladen : NEIN
– im Systembericht (Stromversorgung) steht, Batteriezustand: Gut
– im Systembericht (Stromversorgung) steht, Zyklen: 557
– laut Menüleiste ist die Batterie 26% geladen, allerdings lädt die Batterie nicht mehr als diese 26%
– sobald ich den Stecker ziehe, rutscht der Wert schnell auf unter 20 %

MacbookPro mid 2012, Retina – aber am Alter des Geräts kann es ja wohl nicht liegen... oder?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
28.202
aber am Alter des Geräts kann es ja wohl nicht liegen... oder?
Doch, natürlich.

Es bleiben drei Möglichkeiten:

  1. Der Akkus. Es wäre ein ganz normales Alter für ein Verschleißteil wie diesen, wenn der bisher noch nicht ausgetauscht wurde.
  2. Das Netzteil. Lässt sich leicht mit einem zweiten Netzteil gegen testen.
  3. Das DC-in-Board.
 

quixxel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2007
Beiträge
563
Danke !!

Der Akku wurde schon mal von Apple getauscht.
Okay, ich werde mal ein anderes Netzteil versuchen, hoffe, dass es das ist...
 

OmarDLittle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.05.2017
Beiträge
1.980
Ganz normale Symptome für einen defekten Akku. Am frühesten wurde bei mir ein Apple-Akku nach 3,5 Jahren defekt. Kann also gut sein bei dir.
 

quixxel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2007
Beiträge
563
Alles klar, es scheint das Netzteil zu sein.
Läuft alles wieder. :)
 
Oben