Stromverbrauch: USB / Bluetooth

  1. kingpin166

    kingpin166 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin mit meinem ibook ziemlich oft in der Uni unterwegs. Da wäre es mir ganz recht wenn ich mal ne Maus dabei hätte.
    Nun bin ich ein wenig hin und her gerissen welche Anschlußart ich nehmen soll. Ich liebäugel mit einer Microsoft Intelli Mouse für Bluetooth, aber irgendwie is mir die nen bissel groß und ich hab Angst, dass BT zu stark aufn Akku geht. Schließlich wollte ich möglichst wenig von meinem kostenbaren Strom abgeben ;-).
    Die andere Möglichkeit wäre eine Saitek USB Maus in schönem weiß, passend zum ibook.

    Also ist nun die Frage, welche Variante verbraucht weniger Strom und lohnt es sich wirklich darüber nachzudenken oder ist der Verbrauchsunterschied einfach zu klein ?
    #
    mfg
     
    kingpin166, 16.10.2005
    #1
  2. Hamucom

    Hamucom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    USB verbraucht maximal 500mA und Bluetooth liegt bei max. 300mA
     
    Hamucom, 16.10.2005
    #2
  3. Clovertown

    Clovertown MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    22
    Ja hat er vollkommen recht. Allerings ich würde schon allein aus prinzip die weiße nehmen ;)
     
    Clovertown, 16.10.2005
    #3
  4. kingpin166

    kingpin166 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab hier ne Maus dran von MS, da steht drauf 100mA bei 5V.
    Also stellt sich jetzt nur noch die Frage wieviel nimmt sich so das BT Modul im ibook ? Bzw. die Maus die da dran ist.

    Ansonsten muss ich aus Prinzip die weiße nehmen :D
     
    kingpin166, 16.10.2005
    #4
  5. persil

    persil MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    ich hab die Wireless Mouse von Apple und ich merk eigentlich nichts...
     
    persil, 16.10.2005
    #5
  6. Bjoernyy

    Bjoernyy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    3

    Das ja interessant, wusste gar nicht das Bluetooth Mäuse weniger Strom verbrauchen als USB Mäuse.

    Das hat ja dann noch einen weiteren Vorteil, wenn man sich eine Bluetooth Maus kauft. :)

    Gut zu wissen sag ich da....
     
    Bjoernyy, 16.10.2005
    #6
  7. kingpin166

    kingpin166 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Das hast du falsch verstanden Bjoernyy.

    USB liefert maximal 500mA zb. für USB Festplatten, aber Mäuse brauchen nur 100 mA. D.h. der Akku wird auch nur mit 100mA belastet.

    Bluetooth liefert nur 300 mA, aber da kommt man schneller an die Grenzen ran.
     
    kingpin166, 16.10.2005
    #7
  8. Bjoernyy

    Bjoernyy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    3
    Aso, ok....dann sind also USB Mäuse im direkten Vergleich zu Bluetooth Mäusen stromsparender...
     
    Bjoernyy, 17.10.2005
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stromverbrauch USB Bluetooth
  1. lol
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    142
  2. gluecklich
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    778
    tocotronaut
    26.11.2014
  3. ibookfrizz
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    362
    in2itiv
    21.11.2012
  4. petertx36

    USB Stromverbrauch

    petertx36, 29.03.2009, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    667
    petertx36
    29.03.2009
  5. MacDodo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.221
    pc-bastler
    26.08.2007