Stromverbrauch im Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von quakestar, 02.05.2006.

  1. quakestar

    quakestar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.04.2006
    Hallo,

    ich habe einen G3 B&W und würde diesen gerne über längere Zeit, sprich einige Wochen, laufen lassen und über Nacht und falls nicht im Gebrauch in den Ruhezustand versetzen. Wie sieht es da mit dem Stromverbrauch aus, ist der da noch akzeptabel? Und wie sieht es mit der Belastung für die Hardware aus, macht die da über einen längeren Zeitraum mit?

    Gruß,
    David
     
  2. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.144
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    … der G3 kann gar keinen Ruhezustand. ;)
    Aber mein G3 Server läuft auch 24h/7d die Woche… ich denke eher,
    es sind die Monitore, die viel Strom schlucken,… und er läuft und läuft und läuft.

    Greetz,…
     
  3. quakestar

    quakestar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.04.2006
    Kann er nicht? Also wenn ich den Rechner in den Ruhezustand versetze dann hör ich zumindest die Festplatte runterfahren und hör den Lüfter auch nurnoch ganz leise. Wenn man das nicht als Ruhezustand bezeichnet dann weiss ich auch nicht.
     
  4. Grobi112

    Grobi112 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.106
    Medien:
    8
    Zustimmungen:
    91
    MacUser seit:
    11.04.2005
    Jupp, auch der G3 beige wird schlagartig leise wenn man den Menu-Punkt "Ruhezustand" anwählt. Festplatte wird ruhig, der Lüfter dreht gaaanz langsam und Vorne das Lämpchen geht langsam an und aus. Auf Knopfdruck wacht er wieder auf. Ich denke schon das es sich um einen Ruhezustand handelt. Parallelen zu mir, kurz vom zu Bett gehen sind in jedem Fall vorhanden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen