Stromrechnung

stephrdev

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.08.2005
Beiträge
16
Hallo,

aehm ist es normal das ich in meiner kleinen (27qm) Ein-Raum-Wohnung insgesamt 1230kWh im letzten Jahr verbraucht habe?

Hier laufen regelmäßig nen Elektroherd (ich muss ja auch mal was essen *g*), zwei Kühlschränke - jeweils kleine (einmal ein Normaler und ein Tiefkühler) und halt mein kleines Storage (Pentium II mit einem 150W Netzteil) achja und nicht zu vergessen das ibook und TV aber sonst nicht viel mehr.

Grüße,
 

Coati

Aktives Mitglied
Registriert
23.10.2003
Beiträge
2.269
Du hast noch Beleuchtung, Radiowecker, Waschmaschiene und Durchlauferhitzer vergessen *g*
Ne im Ernst, also oft übersieht man die Stromfresser. Seit ich nen stark gedämmten Öko-Fridge habe, ist der Stromverbrauch besser.
 

stephrdev

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.08.2005
Beiträge
16
Oliver-Michael schrieb:
Du hast noch Beleuchtung, Radiowecker, Waschmaschiene und Durchlauferhitzer vergessen *g*

radiowecker? hab ich nicht - lass mich von meinem pentium II via crontab wecken :) der wecker geht auch von allein nach 2 stunden aus.
passt super wenn man geweckt wird morgens schöne musik läuft, man einfach das haus richtung arbeit verlassen kann und sich sicher sein kann das die musik wieder aus geht und nicht unnötig strom frisst *fg*

waschmaschiene steht hier auch keine - kein platz

durchlauferhitzer? brauch ich nicht das warme wasser kommt direkt aus der wand :p

grüßeee,
 

Coati

Aktives Mitglied
Registriert
23.10.2003
Beiträge
2.269
Der Witz mit dem Strom ist ja: Je mehr man spart, umso teurer wirds. So rein
gefühlsmäßig durch die explodierenden Strompreise.
Wenn das so weiter geht, stelle ich mir ein Diesel-Aggregat in den Keller (-: Da kenn ich nix :D
 

stephrdev

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.08.2005
Beiträge
16
hehe. hab auch schon überlegt ins büro zu ziehen.. platz für nen feldbett habe ich da allemal und ne küche gibts auch zwar nur zwei kochfelder aber das reicht. und strom hab ich da immer auch wenner ausfällt ;)) (büro direkt neben serverraum) zieh ich halt nen dreierverteiler falls mein ibook akku mal schlapp macht.

naja erstmal muss ich die rechnung hinnehmen und nächsten turnus irgendwie versuchen mehr zu sparen.. weiß zwar noch nicht wie aber da findet sich sicherlich was. zur not muss ich mir nen externes firewire gehäuse für die datenplatte aus meinem storage holen und den pentium II abschaffen. aber soviel zieht der auch wieder nicht.

grüße,
 

cec.

Aktives Mitglied
Registriert
29.07.2005
Beiträge
1.982
Weißt du, dass auch ausgeschaltete Geräte viel (wenig) Strom verbrauchen? Zieh einfach den Netzstecker raus, und schon weider was gespart. Aufs Jahr gerechnet sparst du so sicherlich viel! Und wenn man nicht im Raum ist, Licht aus! Und lass dein iBook/PC aus, wenn du sie nicht brauchst.
 

Internetlady

Aktives Mitglied
Registriert
06.03.2005
Beiträge
2.035
Auch wenn man Dinge ausschaltest also auch Standby Betrieb aus dann verbrauchen viele Geräte noch Strom

Siehe
http://www.no-e.de/

ansonsten mal so ein Messgerät leihen und suchen


Nadine
(die eine Stromrechnung hat wie ein 3 Personenhaushalt aber alleine Wohnt.. )
 

toolted

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
1.104
Eigentlich dürfte mein Verbrauch nicht so hoch sein.
Ich wunder mich immer das die Sicherung das aushält.

Was da so alles an einer Steckdose angeschlossen ist. Gut das ich die Sicherung gegen einen Nagel ausgetauscht hatte.
So habe ich dann auch im keller genügend Licht. Der Nagel leuchtet mir den Weg aus :D

Ted ;)
 
A

abgemeldeter Benutzer

stephdrev: Ich verbrauche das 4,5-fache (bei 3 Personen), meine Wohnung (Haus) ist aber auch 4,5 mal so groß. Insofern ist die Höhe relativ …
 

stephrdev

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.08.2005
Beiträge
16
naja mal schaun was nächstes jahr so wird.. werde viel unterwegs sein, davon zweimal 3 wochen, dann noch urlaub und diesmal wird peinlichst drauf geachtet das alles aus ist - also richtig aus - und auch sonst :)
möglicherweise bin ich nächstes jahr nicht mal mehr allein hier *g*
 

misterbecks

Aktives Mitglied
Registriert
06.11.2004
Beiträge
2.328
Hast Du Zugang zum Zähler im Haus? Dann würde ich einmal alle Geräte ausschalten/vom Netz trennen und den Zähler beobachten. Vielleicht bedient sich noch jemand aus der Leitung?
 
F

Fantômas

also - deine »werte« liegen völlig im normalen bereich....
als faustregel kannst du nehmen:
single-haushalt: 1500 kwh/pro jahr
zwei-personen-haushalt: 2500 kwh/pro jahr
vier-personen-haushalt: 4000 kwh/pro jahr

QUELLE

ollo
 

Bogol

Mitglied
Registriert
28.02.2005
Beiträge
494
Ja, hört sich ganz normal an. In meiner alten, kleinen Wohnung hab ich um die 1.400 kWh/Jahr verbraucht und in der größeren (ca. 70 qm) 2.000 kWh. Jetzt wohnen wir zu zweit und brauchen so um die 3.500 kWh im Jahr.
 
Oben Unten