Streaming mit Safari

pc-bastler

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.06.2005
Beiträge
3.276
Hi,

ich habe hier ein Problem auf einem meiner Macs mit Streaming unter Safari. Youtube funktioniert einwandfrei, andere Dienste wie Prime, Disney+, Joyn etc kann ich nicht nutzen. Auf anderen Macs im Netzwerk funktioniert alles einwandfrei. Auf dem betroffenen Mac funktioniert das Streaming mit dem Chrome Browser auch. Mit der TV-App kann ich Videos aus meiner Mediathek auf einem anderen Mac streamen (Privatfreigabe), aus dem Store/AppleTV+ nicht.

Teilweise werden Videos gestartet und gehen dann irgendwann einfach nicht weiter, mal nach wenigen Sekunden, mal nach dem halben Film... dann aber immer an der gleichen Stelle bei dem entsprechenden Videos (AppleTV+, Joyn) oder es wird gleich ein Netzwerkfehler gemeldet (Prime, Disney+).

Alle Macs laufen unter Catalina, aktuellster Stand. Einzig, was unterschiedlich in der Einrichtung ist, ist dass es sich bei dem nicht funktionierenden Mac um ein gepatchtes System (Dosdude) auf einem Mac Pro 3,1 handelt.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.507
Alle Macs laufen unter Catalina, aktuellster Stand. Einzig, was unterschiedlich in der Einrichtung ist, ist dass es sich bei dem nicht funktionierenden Mac um ein gepatchtes System (Dosdude) auf einem Mac Pro 3,1 handelt.
Ziemlich erheblicher Unterschied. Wahrscheinlich fehlt da notwendige Hardware, zum Beispiel für Metal, weshalb Apple es darauf nicht unterstützt.
 

pc-bastler

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.06.2005
Beiträge
3.276
Ziemlich erheblicher Unterschied. Wahrscheinlich fehlt da notwendige Hardware, zum Beispiel für Metal, weshalb Apple es darauf nicht unterstützt.
Es ist eine GTX680 drin, die sollte Metal eigentlich unterstützen.

Wie geschrieben, mit dem Chrome kann ich zumindest von "externen Diensten" auch streamen.
 

pc-bastler

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.06.2005
Beiträge
3.276
OK, ich habe jetzt herausgefunden, was das Problem war:

Es gab wohl ein Problem mit der Priorisierung der Netzwerke. Ich habe auf meinen Geräten i.d.R. sowohl LAN als auch WLAN aktiv. Die Priorität ist dabei unter "Netzwerk" in den Systemeinstellungen auf LAN - WLAN - "Sonstige" festgelegt. Normalerweise klappt das auch, ich habe bislang keine Probleme damit gehabt.

Jetzt habe ich an dem MP einmal das WLAN ganz abgeschaltet, weil ich auch an anderer Stelle Netzwerkprobleme hatte (Systemupdates) und es scheint als hätte das auch mein Problem mit dem Videostreaming gelöst. Ich werde hier mal ein wenig rumexperimentieren.

Was mich jetzt nur mehr wundert ist, dass es mit dem Google Chrome einwandfrei funktioniert hat...