Stop people watch that sound, everybody tralalala

symchaotisch

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
243
Ich habe gerade in der ARD diesen Film mit Bezug zu irgendeiner(Jugend) Bewegung mit freier Liebe, Sex, Party, Drogen (auch wenn die irgendwie ausgelassen worden sind?) vor 30 Jahren gesehen (68er Generation?).

Zum Schluss lief dieses unheimlich geile Lied zum Ende "Stop, people watch the sound....everybody tralalala...?

Welche Band war das? Was gibts noch in dieser Art aus der Zeit? Am liebsen Singles, möchte mir eine Compilation zusammenstellen : )
 

eiq

Mitglied
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
4.796
Buffalo Springfield - For What It's Worth?

Gibt auch ne Variante von Public Enemy - He Got Game.
Ich glaub aber eher, daß Erstere lief. ;)
 

braindub

Mitglied
Mitglied seit
24.01.2005
Beiträge
1.417
Schau mal hier. Da ist auch das von Dir gewünschte Lied drauf, und diese Compilation ist echt gut!
 

junicks

Mitglied
Mitglied seit
18.09.2004
Beiträge
2.271
symchaotisch schrieb:
Ich habe gerade in der ARD diesen Film mit Bezug zu irgendeiner(Jugend) Bewegung mit freier Liebe, Sex, Party, Drogen (auch wenn die irgendwie ausgelassen worden sind?) vor 30 Jahren gesehen (68er Generation?).
arrrgh! haltet mich zurück! HALTET MICH ZURÜCK!!!11
 
A

abgemeldeter Benutzer

sollte in der Tat Buffalo Spingfield "For what it's worth" sein
http://phobos.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewAlbum?playlistId=886250&s=143443&i=886219

There's something happening here
What it is ain't exactly clear
There's a man with a gun over there
Telling me I got to beware
I think it's time we stop, children, what's that sound
Everybody look what's going down
There's battle lines being drawn
Nobody's right if everybody's wrong …
 

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.247
Der Weg des Verständniss ist ein langer, langanhaltender Prozess... :hehehe:

...so oder gar so ähnlich sagte es einst ein vierter Sohn eines Postbeamten aus Schönefeld/Mark Brandenburg...
 

symchaotisch

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
243
Difool schrieb:
Der Weg des Verständniss ist ein langer, langanhaltender Prozess... :hehehe:

...so oder gar so ähnlich sagte es einst ein vierter Sohn eines Postbeamten aus Schönefeld/Mark Brandenburg...
Naja, wenn ich an einem Mittwochabend die Quoten des öffentlichrechtlichen TV schon hochhalte, will ich aber auch nicht dumm sterben :D
 

Ähnliche Themen