Störgeräusche herausfiltern

  1. v-X

    v-X Thread Starter

    Hallo liebe MacUser,
    hab hier ein kleines Problem:

    Bei uns in der Schule war mal wieder ne AUfführung(diesmal: EinsteinAbend), wie immer alles aufgezeichnet(LiveMitschnitt), wie immer keine sichtbaren Probleme gehabt, die Ernüchterung kommt immer danach am Rechner, unser betreuender Lehrer hat unser Zoommikrofon auf die Kamera gesteckt(wie immer nicht richtig 5min vor der Aufführung), ich hatte keine Zeit mehr es zu kontrollieren, naja ich will es nicht auf ihn schieben.
    Nun sind leider alle Tonaufnahmen die aus den bei der Aufführung benutzten Lautsprechern schlecht (sehr komisches nicht zu erklärendes rauschen, ich denke dadurch dass der kontakt der pins am zoommicro net richtig da war entstanden), dachte ich mmh kein Problem, denn der Offene Kanal Kaiserslautern war auch da mit ner DVCPro kamera von Panasonic, super Kamera, können wir uns aber leider nicht leisten.
    Die haben natürlich guten Ton klar, haben ihn auch direkt von unserem Tonmischpult geholt, bei anderen AUfführungen machen wir das auch, warum dieses mal nicht, weiß ich leider nicht, das neue Mischpult kam eben erst einen Tag früher...

    Die netten (fähigen) Leute vom OK haben es zwar leider nicht geschafft alles aufzunehmen(warum weiß ich nicht), die wichtigsten Passagen sind aber wohl drauf, nur kann ich die DV-Tapes, die mit DVCpro beschrieben sind mit meiner Kamera leider nicht richtig importieren (bei iomport mit angabe in Final Cut Pro HD über dv importiert er den mir so wichtigen Ton nicht, bei import mit der einstellung dvcpro bringt er den fehler ausgelassenes Bild...
    lag vielleicht auch an den alten Bändern von denen, meine Kamera ist auch eine Panasonic NV-GS 15eg, nur eben keine DVCpro.

    Jetzt meine Frage, kann man das irgendwie hinbekommen?
    Oder sollte ich versuchen den anderen Ton zu filtern, ich brauche theoretissch nur die Stimmen die Mikros hatten, den Hintergrundton habe ich auf dem Rechner im iTunes, wurde von da während der Aufführung abgespielt.
    Wenn ja wie mache ich das bzw. mit welchem Programm?
    Am liebsten hätte ich beides, ist es überhaupt möglich dvcpro über ne dv-kamera in Final Cut zu importieren?
    Danke für eure Hilfe, ist mir sehr wichtig, soll nämlich verkauft werden, wie immer....

    mfg v-X
     
  2. v-X

    v-X Thread Starter

    das Problem scheint sich in luft aufgelöst zu haben, der offene kanal kaiserslautern scheint zwar teure kameras zu haben aber kein geld für neue bänder....

    allerdings würde ich mich über tipps zur Stimmenfilterung in meinen Dateien sehr freuen
     
  3. der mutz

    der mutzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ton filtern

    hallo,
    die frage mit dem filtern gehört wohl dann eher ins audio-forum. dort bekommst du dann vielleicht noch mehr tips.

    rauschen läßt sich mit einem normalen filter in der regel nicht herausfiltern, da es meistens sehr breitbandig ist. wenn es aber wirklich nur ein rauschen ist und der ton sonst i.o. ist, dann probier mal ein noise-gate aus. so etwas gibt es sicherlich für protools, auch wenn ich es noch nicht dort gesehen habe. ansonsten könntest du (ja, jetzt beleidige ich hier alle!!! :cool: ) es mal mit samplitude auf ner dose probieren. das hat immer so ein feature und funktioniert recht akzeptabel.
    du benötigst halt ein "noise-sample", das dann aus dem audiomaterial die frequenzen (die sich ja nur überlagern können...) herausrechnet.
    so ein sample findest du bestimmt irgendwo auf dem band. und hinterher mußt du noch den sound neu anlegen.

    wahrscheinlicher ist jedoch, daß hohe frequenzen gar nicht mit auf dem band sind und dann seh ich schwarz für dich, sorry.
    naja, vielleicht nachsynchronisieren... :D

    viel erfolg auf jeden fall und vielleicht berichtest du mal.

    beste grüße

    mutz
     
    der mutz, 19.03.2005
  4. der mutz

    der mutzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ups, is ja jetzt im audio forum...

    nu is das posting ja im richtigen forum gelandet... :)
     
    der mutz, 20.03.2005
  5. minus

    minusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Hallo v-X

    Lade dir das Restoration Bundle von Waves

    Wenn du die passende Audio-Software hast, kannst du die PlugIns 14 Tage lang voll nutzen.

    Die unterstützten Formate sind: TDM, HTDM, RTAS, AudioSuite, Audio Units, VST & MAS
    (Pro Tools LE & TDM, Logic Audio, Garage Band, Peak, Cubase SX, Nuendo, Spark XL, Digital Performer)
     
    minus, 20.03.2005
  6. chrisbit

    chrisbitMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo v-x,

    Um ein Sample für ein NoiseGate rauszubekommen probier folgendes: Lass die Kamera inkl. dem bei der Aufnahme verwendeten Mikro eine paar Sekunden Stille aufnehmen und dann hast du wenn du Glück hast das "reine" Rauschen auf dem Band. Ich vermute das Rauschen ist eine Übertragung der Laufgeräusche der Kamera ins Mikro, und dieses ist wie o.g. ein sehr breitbandiges Rauschen, das du nicht einfach mit einem Frequenzfilter o.ä. rausfiltern kannst.

    AFAIK sollte das alles mit Audacity machbar sein. Ich muss jetzt noch was schaffen, dann seh ich mal nach wie man das mit freier Software clever löst.
     
    chrisbit, 21.03.2005
  7. v-X

    v-X Thread Starter

    hallo werde alles ausprobieren, laufgeräusche der kamera sind es nicht, denn die störungen sind nur zu hören, wenn während der aufführung etwas aus den lautsprechern kam (dieses Problem trat wie gesagt zum ersten mal auf, bei den 100 aufführungen vorher nie Probleme gehabt....)
    hoffe ich bekomm es irgendwie raus,
    danke an minus werd es mit GarageBand mal ausprobieren, vielleicht geht es ja auch in Soundtrack, da ich da wenigstens noch das video dazu sehe.
    werde dann bericht erstatten wie es gelaufen ist!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Störgeräusche herausfiltern
  1. glzm0
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    771
    machine2
    14.05.2014
  2. ernie burnie

    Störgeräusche beim iMic

    ernie burnie, 26.08.2005, im Forum: Audio
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    553
    tobnicht
    14.04.2006
  3. JorgePinoGarcia
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    546
  4. fill
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.310