Störende Aussetzer bei den Tracksmarks, was tun?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von lextom, 11.08.2005.

  1. lextom

    lextom Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich hab mir letze Woche einen iPod Photo mit 20 GB gekauft. Wenn ich CDs mit Dj-Mixen auf das Gerät übertrage sind immer zwischen den Trackmarks, kurze Unterbrechungen drin. Mach ich beim Übertragen mit iTunes was falsch, oder gibts da ne Möglichkeit das zu unterbinden.
    So macht es auf jedenfall keinen Spaß Mixe mit dem Ipod anzuhören, und der Mix ohne Trackmarks ist ich nicht so toll, wenn man ihn immer als ganzes anhören oder vorspulen muß.

    Und dann noch Frage, wenn ich jetzt nen Mix als wav oder mp3 vom Radio auf der Platte hab. Kann ich da mit iTunes Trackmarks setzten?

    Danke
    Gruß Alex
     
  2. schmuddelkind

    schmuddelkind MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Der iPod unterstützt 'gapless playing' nicht; d. h. Du hörst immer eine minimale Unterbrechung. Vielleicht wird das Apple in einem zukünftigen Update beheben, vielleicht auch nicht … *grrrr*. Die einzige Lösung ist, den Mix als ganzes zu nehmen, den Nachteil kennst Du ja.
    Um Trackmarks/Regions zu setzen, musst Du die Datei entsprechend Teilen; Regions à la SoundDesigner II Files unterstützt der iPod nicht. Auch Mist! WAV, MP3, MP4 unterstützen das nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Störende Aussetzer bei
  1. iRapenos
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.697
  2. Julzelchen
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    569
  3. Michael-Forum
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    706
  4. schpongo
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    532
  5. basi
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.194

Diese Seite empfehlen