Stiftung Warentest: iPod Shuffle durchgefallen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HAL

    HAL Thread Starter

    mehr dazu bei tonspion


    Bin ja mal gespannt, wie unsere Fetischisten darauf reagieren.

    [​IMG]
     
  2. heldausberlin

    heldausberlinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen! .... Leider :(
     
    heldausberlin, 26.06.2005
  3. Sergeant Pepper

    Sergeant PepperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    0
    Who cares?

    Ob man ein Display braucht oder nicht, kann man selber entscheiden. Was heißt nach "einigen Ladevorgängen"? 10 oder 100?
     
    Sergeant Pepper, 26.06.2005
  4. kurare

    kurareMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    Tja, ein richtiger iPod ist der shuffle einfach nicht... :D
     
    kurare, 26.06.2005
  5. fLaSh84

    fLaSh84MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    17
    meiner meinung nach sollte stiftung warentest das testen was sie schon immer machen, also haarshampoos, duschgels, zahnpasta und was weiß ich noch alles.

    dieser test beweist einmal mehr die inkompetenz dieses vereins was technische geräte angeht. das schreib ich nicht nur weil der shuffle schlecht abgeschnitten hat (der große ipod hat ja glaub ich den vergleich bei den festplattenplayern "gewonnen", oder?), sondern weils nen allgemeines problem der stiftung warentest ist.
    allein schon das zitat sagt genug aus. im ersten satz gehts um sportler, im zweiten um das nicht vorhandene display. ich nutze selbst nen shuffle zum laufen und hab dort fast nur lieder drauf die ich noch garnicht oder nur selten gehört habe. und ich vermisse kein display...

    edit: außerdem ist ausreichend nicht durchgefallen! :D
     
    fLaSh84, 26.06.2005
  6. heldausberlin

    heldausberlinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    HAL ist es das, was du gemeint hast? ;)
     
    heldausberlin, 26.06.2005
  7. HAL

    HAL Thread Starter

    das ist das, was ich gemeint habe.

    [​IMG]
     
  8. heldausberlin

    heldausberlinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Na dann kann man den Thread ja schließen...

    BÖÖÖÖÖMMMPF!! :D
     
    heldausberlin, 26.06.2005
  9. Larzon

    LarzonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    7.761
    Zustimmungen:
    2
    faktisch gesehen ist der test eine farce.

    man kann etwas nicht dafür verurteilen, wofür es erstens nicht konzipiert ist und wo der kunde auch einfach nein zu sagen kann...

    lächerlich.

    wo steht geschrieben das ein mp3 player nen display brauch?
    mir solls egal sein, mein shuffle macht das was er soll: musik spielen und perfekt mit itunes zusammenarbeiten. na ja und als usb stick fungieren.

    mehr will ich von einem ipod nicht!
     
    Larzon, 26.06.2005
  10. Larzon

    LarzonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    7.761
    Zustimmungen:
    2
    ja würde auch sagen, dass eine schließung sinnvoller wäre...

    closed!
     
    Larzon, 26.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stiftung Warentest iPod
  1. ben-pen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    169
    Veritas
    15.05.2017
  2. Coati
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    300
    dedoteldot
    11.02.2016
  3. Jumbo
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    322
  4. FixedHDD
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    551
    minilux
    10.09.2014
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.