1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Steve Jobs bleibt reichster Mann im Silicon Valley

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Hotze, 07.06.2004.

  1. Hotze

    Hotze Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.570
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.810
    Die Gehälter der Unternehmensführer der im Silicon Valley angesiedelten IT-Konzerne sind im vergangenen Jahr das erste Mal seit dem Ende des New-Economy-Booms wieder angestiegen. Das ist das Ergebnis eines aktuellen Rankings der Silicon-Valley-Tageszeitung Mercury News. Demnach hält Apple-Chef Steve Jobs seine Spitzenposition mit einem Jahresgehalt von 74,74 Millionen US-Dollar. Insgesamt listet die Zeitung 749 Top-Manager im Silicon Valley auf, die alle zusammengerechnet etwa 1,33 Milliarden Dollar Gehalt bekommen haben -- nach Berechnungen des Blattes sind das 31 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

    Platz 2 im Hightech-Mekka belegt Farzad Nazem, Chief Technical Officer von Yahoo, mit 48 Millionen Dollar. Yahoos Vorstandschef Terry Semel folgt dagegen erst zwei Plätze danach. Oracle-CEO Lawrence Ellison folgt mit 59.165 Dollar Gehalt plus 40,53 Millionen Dollar Vergütung in Aktien/Optionen auf Platz 3.

    Nach dem Ranking des Wirtschaftsmagazins Forbes behält übrigens Bill Gates, der weder persönlich noch mit seiner Firma im Silicon Valley ansässig ist, immer noch den Platz 1 unter den reichsten Menschen der Welt -- auch wenn schwedische Zeitungen schon einmal den IKEA-Gründer Ingvar Kamprad auf Platz 1 sahen.
     
  2. xtian

    xtian MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    2
    Ok, bist schneller! ;)

    Aber bitte das nächste Mal mit Quellenangabe... :D

    xtian - Langsam aber gründlich :D
     
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.831
    Zustimmungen:
    140
    also doch nix mit dem symbolischen Gehalt von U$ 1 :D
     
  4. Hotze

    Hotze Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.570
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.810
    Na ja, vielleicht hat er die Kohle auch durch die Erfolge von Pixar bekommen. Steht nicht da, dass es das Gehalt von Apple ist.
     
  5. xtian

    xtian MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    2
    So kommen die 75Mio $ zusammen - Plus dem 1$ :D

    xtian
     
  6. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.561
    Zustimmungen:
    11
    Hohoho, jetzt geht hoffentlich nicht schon wieder die Diskussion um berechtigte Lohnzahlungen los.

    Ich möchte dort (S. V.) in einer solchen Position, wie die Spitzenreiter sie haben, nicht arbeiten. Da ist man sicher schlimmer dran als im australischen Dschungelcamp mit Mr. Cordalis im Zelt zu schlafen.

    Mir ist es eigentlich scheiss egal, was andere verdienen. Hauptsache mir geht es gut und ich bin zufrieden mit meinem Leben. Wer das von sich behaupten kann, hat schonviel erreicht ...
     
  7. xtian

    xtian MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    2
     

    Nee, ick hoffe doch nich...
    Es war ja nur die (berechtigte) Frage nach dem symbolischen 1$-Gehalt...

    xtian
     
  8. Starduster

    Starduster MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2002
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Hotze,
    immer vorsichtig mit diesen Statements. Damit ist nur gemeint, er protzt mehr. Allein in Deutschland gibt es mehr, gegen die ist Bill ein Sozialhilfe-Empfänger. Nur die richtig Reichen haben es nicht nötig.....
    Und verstecken sich lieber. Würde ich auch so machen.
    Bill hat halt ein Minderwertigkeits-Problem.
    Gruetzi
    Star
     
  9. Seht Euch mal den anderen Fred zum Thema S.J. an. Da sind die 75 Mio. - ich bitte um Verzeihung - "scheissegal".
     
  10. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    tja - und was nutzt es Steve.
    Es hat ihn erwischt: so wie viele andere auch.
    Eine Krankheit nivelliert ... und könnte, wenn die Chance ergriffen wird, auch sehr zum Nachdenken anregen.

    Gruß tridion
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen