Steuersoftware auf Mac

macide

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.03.2008
Beiträge
8
Hallo Leute,

gibt es eigentlich eine Steuersoftware für mac.
ich meine für Lohn-u.Einkommensteuer usw.
 

OFJ

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
9.395
Nein, nur Onlineversionen - Sieh Dir mal folgende Produkte an:

WISO Internet Sparbuch
Steuerfuchs Online
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: macide

klaus

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2002
Beiträge
103
Ja, gibt es:

www.steuerfuchs.de

M.W. kostenfrei, man zahlt erst wenn über www.steuerfuchs.de die Steuererklärung per ELSTER ans Finanzamt übermittelt wird.

Habe kürzlich in der Zeit eine Rezension eines Warenstestes über Steuerprogramme gelesen, da kam der Steuerfuchs ganz gut weg.

Gruß,
Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: macide

weltenbummler

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
11.237
Da es meiner Ansicht nach keine ordentliche Software für den Mac gibt, habe ich die Steuer dieses Jahr mit WISO Online gemacht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: macide

OFJ

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
9.395
WISO Online benutze ich seit 3 Jahren, da ich die WISO Software von Windows kannte. Ist sehr zu empfehlen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: macide

Mauki

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.411
Ich hab mich mal mit dem Wiso Internet Sparbuch versucht. Jetzt mag er aber meine Steuernr nicht?

Hat jemand ein ähnliches Problem?
 

m5berlin

Neues Mitglied
Mitglied seit
06.03.2010
Beiträge
7
Elsterübermittlung

Ja, gibt es:

www.steuerfuchs.de

M.W. kostenfrei, man zahlt erst wenn über www.steuerfuchs.de die Steuererklärung per ELSTER ans Finanzamt übermittelt wird.

Habe kürzlich in der Zeit eine Rezension eines Warenstestes über Steuerprogramme gelesen, da kam der Steuerfuchs ganz gut weg.

Gruß,
Klaus
soweit ich weiss, ist für die Nutzung des Elsterverfahrens eine lokale Installation der Elster-SW notwendig. Diese ist aber nur für Windows-OS verfügbar.

Oder gibt es Elster nun auch für Mac-OS?

Cheers
Matthias
 

Altivec

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.05.2006
Beiträge
1.301
Das Programm Elster Formular gibt es leider nicht für den Mac. Auf der Elster Webseite heißt es:
"Im Rahmen der ständigen Weiterentwicklung von ELSTER ist geplant, das Freeware-Programm ElsterFormular auch für die Betriebssysteme Mac OS und Linux anzubieten. Einen verbindlichen Termin können wir, obwohl die Arbeiten bereits begonnen haben, leider noch nicht nennen."
 

ekki161

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.610
@m5berlin

Steuerfuchs.de klappt bestens und zwar ohne Elstersoftware auf dem Mac. Es geht alles über den Browser ;)


Willkommen im Forum.
 

masta k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
4.762
Das Programm Elster Formular gibt es leider nicht für den Mac. Auf der Elster Webseite heißt es:
"Im Rahmen der ständigen Weiterentwicklung von ELSTER ist geplant, das Freeware-Programm ElsterFormular auch für die Betriebssysteme Mac OS und Linux anzubieten. Einen verbindlichen Termin können wir, obwohl die Arbeiten bereits begonnen haben, leider noch nicht nennen."
ich glaube der satz steht da schon seit gefühlten 10 jahren..
 

Altivec

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.05.2006
Beiträge
1.301
Der Teil "obwohl die Arbeiten bereits begonnen haben" kommt mir neu vor, kann mich aber auch täuschen. :D

Was die Online-"Programme" betrifft: Wo werden dort eigentlich die Steuerdaten des Benutzers abgelegt, lokal auf dem Rechner oder irgendwo im Internet?
 

DystoBot

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
966
Bei Steuerfuchs.de kann man sich das aussuchen.
Entweder eine auf deinem Rechner abgelegte XML oder online auf den Servern des Anbieters.
 

Psychodoll

Neues Mitglied
Mitglied seit
14.07.2008
Beiträge
42
Änderungen seit dem?

Habe die Beiträge eben gelesen, die sind ja nun schon ein paar Tage alt.
Gibt es denn seit her schon etwas neues? Hat sich was verändert?
Das Program Steuerfuchs, funktioniert nur online wenn ich das richtig verstanden habe. Gibt mir das denn auch Tips, oder sagt es mir ob und wieviel Steuer ich wiederbekomme?
 

ekki161

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.610
Eine Hilfe/Erklärungen ist/sind bei Steuerfuchs auch dabei. Und das Programm rechnet auch den Erstattungsbetrag aus. Wobei das Finanzamt dennoch oft nicht genau diesen "errechneten" Betrag erstattet. ;)
 

heaDrOOMx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.02.2007
Beiträge
1.564
Der Teil "obwohl die Arbeiten bereits begonnen haben" kommt mir neu vor, kann mich aber auch täuschen. :D
Steht schon 4 Jahre mindestens da!
Aber für Staatliche Organe geht es immer der Devise nach: angekündigt = Begonnen, begonnen = verwirklicht und verwirklicht = verpfuscht!
 

Udo2009

unregistriert
Mitglied seit
17.05.2010
Beiträge
7.823
Habe die Beiträge eben gelesen, die sind ja nun schon ein paar Tage alt.
Gibt es denn seit her schon etwas neues? Hat sich was verändert?
Leider nein, ich war mit dem MacProgramm Steuerfuchs immer sehr zufrieden. Die vorher errechneten Erstattungsbeträge stimmten meist auf den Cent genau. Vorteil war auch, dass die Formulare am Rechner ausgefüllt wurden.

Das Online-Programm ist zwar auch nicht ganz schlecht, aber diese abstrakten Abfragen stören mich. Da muss ich zum Teil doch suchen, wo ich was jetzt eintrage... Aber ansonsten immer noch besser als nix. Die Übertragung ans Finanzamt klappt auch. Habe jetzt die Papierbelege nachgeschickt und nach drei Tagen die nicht mehr benötigten Unterlagen schon wieder zurückbekommen...

Udo
 

EvelErnie

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
286
Was ich nicht verstehe, es gibt jeden Quatsch im Mac App Store, warum keine vernünftige Steuer App?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: studicker

Luis4

Mitglied
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
57
Hallo,

stimmt, auch bei Amazon oder Buhl Data direkt als CD/DVD Version. Läuft bei mir einwandfrei und hat für den Mac die letzten Jahre immer gefehlt.

Gruß

Matthias
 
Oben