steuererklärungssoftware, kennt jemand eine?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von sebre, 01.03.2005.

  1. sebre

    sebre Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi Gemeinde :o ,
    ich habe vor gut einer woche meinen ersten mac gekauft. ich glaube ich kann mich schon als "dem mac-warn verfallen" bezeichnen, bis jetzt 0,000 probleme fehler oder sonst irgendwas :)

    was ich jetzt ganz schön fände währe ein gutes programm womit ich meine steuererklärung machen kann. am liebsten ja eine homebanking und steuersoftware in einem. ich glaube fürs banking habe ich BankX gefunden, das scheint ganz gut zu sein, aber für die steuern bis jetzt noch nikkes.....

    Vielleicht hat ja von eich jemand erfahrung.....

    Grüße!!
     
  2. ebbie

    ebbie MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    funktioniert eigetlich elster auf dem mac?? das gibts ja überall umsonst ... habe das gestern sogar im supermarkt gefunden konnte man sich so mitnehmen
     
  3. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.305
    Zustimmungen:
    1.407
    TaxUp - das aktuelle 2005 bei ebay für ca. 20 EUR...
    regulär glaub 30 EUR
     
  4. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.305
    Zustimmungen:
    1.407
    Nein.

    Elster gibts nicht für Mac. Wir sind halt was besonderes ;)
     
  5. ebbie

    ebbie MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    danke sonst hätte ichs mir mal geschnappt so werde ich sie halt mit hand ausfüllen
     
  6. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
  7. Apfelsurfer

    Apfelsurfer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    es gibt (leider) nur TaxUp, was ich aber nicht so toll finde. Nachdem ich ein Jahr die Lite- und ein Jahr die Pro-Version genutzt habe, versuche ich es dieses Jahr über www.steuerfuchs.de - das erscheint mir ganz vernünftig.
    Gruß
    S
     
  8. liegeradler

    liegeradler MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Moin,
    habe meine Erklärung gerade über das WISO-Programm abgegeben - hat mir gut gefallen. Das Programm ist kostenlos, die Absendung bzw. der Druck kostet dann ab 10 Euro:
    https://www.wiso-sparbuch.de/wiso/Main.aspx
    viel Glück
    Michael
     
  9. o_alemão

    o_alemão MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hilft vielleicht nicht weiter, aber ich benutze Taxman und die Lexware Suite unter VPC...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen