Steckeradapter vom Netzteil kaputt!

X-Burner

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2006
Beiträge
571
Hallo,

bin seit eben äußerst schlechtester Laune.
Sitze in einer Bibliothek im Ausland und habe gerade gemerkt, dass der "Steckeradapter" vom Netzteil (keine Ahnung, wie der exakte Begriff lautet) geschrottet wurde. Leider habe ich das viel zu spät bemerkt...vor einer halben Stunde ist eine Dame vor meinem Tisch gestolpert. Nun ist mir erst jetzt bewußt, dass sie über das Netzteil gestolpert ist. An sich eine komische Sache, aber mir ist gerade alles andere als nach Lachen zumute.

Damit ihr genau wisst, was genau ich meine, das Bild dazu anbei. Der Steckeradapter ist gebrochen, also der kleine Adapter ohne Kabel, den man an das Netzteil steckt.

Wie bekomme ich nun schnellstmöglichst einen neuen Stecker??? Ein ganzes Netzteil kaufen ist ja eigentlich zu teuer?
Worauf muß ich achten? Theoretisch müßte ich doch auch Steckeradapter von Netzteilen vorheriger Books wie iBooks etc. benutzen können oder? Die müßten doch auch passen? Spannung der Netzteile etc. sind doch quasi nicht ausschlaggebend oder?

Oder hat vielleicht jemand von euch so einen Stecker über, den er billig abtreten kann???

Bitte um Hilfe. Sorry für die vielleicht schwerverständlichen Ausführungen meinerseits...

Sorry, bin noch etwas konfus...sollte hilfreich sein, welches Netzteil ich habe...habe das Netzteil es MacBooks 60W
 

Anhänge

Jein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.01.2004
Beiträge
1.681
kannst theoretisch jedes kabel nehmen, was reinpasst. nicht schön, aber für den anfang... ist ja an vielen geräten dran, rasierer, radio, etc.
und diese adapter sind bei allen apple-netzteilen gleich, egal ob ibook, pb, mb, mbp, ipod... ;)
 

ChrisJ

Neues Mitglied
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
22
Hallo,

ist das nicht der gleiche Stecker wie bei normalen Geräten, 2-polig? Ich kenne den Stecker als "Philips"-Stecker, da diese Geräte immer so ein Kabel hatten.

Grüße,
Chris
 

Jein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.01.2004
Beiträge
1.681
ChrisJ schrieb:
Hallo,

ist das nicht der gleiche Stecker wie bei normalen Geräten, 2-polig? Ich kenne den Stecker als "Philips"-Stecker, da diese Geräte immer so ein Kabel hatten.

Grüße,
Chris
jop. funktioniert problemlos. :)

ist bei den neuen books denn nicht mehr das lange kabel dabei? das kann man ja auch verwenden :)
 

X-Burner

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2006
Beiträge
571
Danke für die raschen Antworten.
Hätte natürlich gerne den neuen passenden Stecker separat ohne Kabel...
 

johnmclane2000

Mitglied
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
568
Ich suche den auch kann ihn aber in keinem online shop in Deutschland und auch nicht bei eBay finden.
 

johnmclane2000

Mitglied
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
568
Sorry, vielleicht sollte ich die links gleich mitposten. Den kenne ich schon, aber das ist nicht ganz das Original. Sieht an der oberseite anders aus, ich vermute mal das ist eine andere Version. Kennt jemand keinen shop in Deutschland der das verkauft.
 

johnmclane2000

Mitglied
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
568
Mactrade führt anscheinend die deutschen Adapterstecker. Auch wenn es nicht ganz eindeutig ist, da dort steht: für powerbook, iBook, denke ich das sie bei den neuen Modellen passen.

Kosten 12€ + 6€ Versand. Teuer aber irgendwie besser als nur einen schukostecker zu haben. :/
 

rlfsoso

Neues Mitglied
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
9
Steckeradapter für Netzteil

Hallo!

Mir ist das auch passiert, auf meine Nachfrage beim Applehandler meines Vetrauens hieß es allerdings, das Ersatzteil gebe es nur im Ramen des Internationalen verbindungssatzes (diverse Stecker) und das ist ziemlich teuer. Lieber nen Händler vor Ort fragen manchmal habe die ja sowas noch rumliegen, ansonsten wie zuvor empfohlen Rasiererkabel nehmen.
Gruß Rolf
 

X-Burner

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2006
Beiträge
571
Habe heute einen "neuen" Steckeradapter bekommen, einfach so aus reinster Nettigkeit von einem Ebayer zugesendet bekommen. Also mein Tipp: Einfach mal bei Ebay nach Netzteilen schauen und recherchieren, ob da der entsprechende Stecker dabei ist. Falls ja, vielleicht billig das Netzteil (nicht nur die Macbook Serie, sondern z.B. auch, so glaube ich, iBook, Airport Express etc.) ersteigern. Oft ist der Steckeradapter nicht dabei und/oder der Anbieter hat es trotzdem noch daheim irgendwo rumliegen.
Viel Erfolg!
 
Oben