Staub unterm Displayglas

TripleM

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2008
Beiträge
572
Hi@all,

bei meinem iPhone 3GS ist relativ viel Staub unter dem Displayglas. Kann man das bei Apple reklamieren und dann einschicken bzw. austauschen lassen oder nimmt Apple sich da nichts von an??

mfg

Triple-M
 

caine

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2007
Beiträge
569
Sollten doch eigentlich möglich sein.
Ich hatte mal ein Sony D750i ,da war auch immer staub drunter es wurde von T-Mobile ausgeschaltet
 

TripleM

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2008
Beiträge
572
Hi,

ja sicher habe ich das iPhone in der Hosentasche getragen, warum auch nicht. Alle meine bisherigen iPhone's hatten dieses Problem auch nie. Hat das denn sonst noch niemand bemängelt bzw. bei Apple angefragt??

mfg

Triple-M
 

eagel

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2005
Beiträge
1.408
hatte das Problem auch mal, hab bei Apple angerufen und bekam ein Austauschgerät (du musst nur hartnäckig genug sein und betonen wie sehr es dich stört.)
 

TripleM

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2008
Beiträge
572
Hi,

alles klar werde ich mal probieren.

mfg

Triple-M
 

JA-X-0N

Mitglied
Mitglied seit
21.08.2005
Beiträge
181
Mir gehts momentan ähnlich mit dem 3GS bei meinem alten iPhone ist noch alles sauber nur das neue ist schon verstaubt! Kannst du bitte mal berichten wie du vorgegangen bist und ob ein Austausch gemacht wurde!?

Danke
 

Dilirias Cortez

unregistriert
Mitglied seit
17.06.2007
Beiträge
4.947
Wo und wie denn sonst? Hab noch niemanden gesehen, der sein iPhone mit ner Angel und Regenschirm vor sich her trägt. :rolleyes:

Gruß E-pa
Echt. Wie rückständig es ist es in der Tasche zu tragen. Ich hab an meins Rollen geschraubt und ziehe es via Hundeleine hinter mir her. Telefonieren? Jaaa ... dafür gibts Bluetooth :D
 

CityCobra

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2007
Beiträge
318
Wo und wie denn sonst? Hab noch niemanden gesehen, der sein iPhone mit ner Angel und Regenschirm vor sich her trägt. :rolleyes:
Ich meine so ganz ungeschützt ohne extra Case, Hülle etc.
Meine Digicam würde ich aber auch nicht in der Hosentasche tragen, da gab es auch schon User die von Staubproblemen im Display berichtet haben.
 

Noob0ne

Mitglied
Mitglied seit
27.04.2009
Beiträge
140
Ich habe das gleiche Problem wie der Threadstarter, allerdings ist es bei mir ein iPod Touch 3G. Den habe ich vor etwas über einem Jahr gekauft und bis letzte Woche sind mir nie Staubkörnchen unter'm Displayglas aufgefallen... Jetzt sind es plötzlich soviele, dass ich mich frage, wie das auf einmal so schnell gehen kann!? Ich achte eigentlich extrem auf so etwas und das es dann innerhalb von ein paar Tagen so schlimm wird, habe ich noch nie erlebt.

Hat da jemand schon Erfahrungen gesammelt bzgl. einer Reinigung/Reparatur oder eines Umtauschs seitens Apple?
 

akustiker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2009
Beiträge
48
Es gibt halt zuviele Lücken wo Staub reinkommen kann. Kopfhörerbuchse, Ladebuchse usw. Trägt man das oft in der Tasche bleibt man vom Staub nicht verschont. Zumindest ich bis jetzt noch nicht :D ausser bei den 4er Generationen da sollen die Displays mit dem Rest verklebt sein also für Staub keine Chance.