Benutzerdefinierte Suche

Statistik der Betriebssysteme/Browser etc.

  1. Discovery

    Discovery Thread Starter

    Ich erlaube mir, hier auf eine interessante Statistik hinzuweisen, da sie im anderen Fred wo ich sie rein gesetzt habe u.U. nicht von allen Interessierten gefunden wird.

    Es geht um prozentuale Statistiken der Betriebssysteme, Browser etc. OS X ist im Januar bei 3.5%… Ich kann verstehen, warum strategische Neuausrichtungen gemacht werden.

    Insofern finde ich die Diskussion ober Core Prozessor oder nicht eigentlich nur Polemik. Eigentlich ist es doch wurscht, welches Herz drin ist, solange es schlägt.

    http://www.w3schools.com/browsers/browsers_stats.asp
     
    Discovery, 13.01.2006
  2. sheep

    sheepMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    Ich finde das nicht aussagekräftig, weil die Statistik nur eine einzelne Seite betrifft, deren Kunden erst noch über ein IT-Wissen verfügen, das über dem Durchschnitt liegt. Wenn du diejenige von Heise anschaust, wirst du feststellen, dass der Gecko-Anteil noch SEHR viel höher ist (während der IE-Anteil drastisch schwindet), wohingegen auf MacUser (gibt's da eigentlich eine?) Safari klar dominieren dürfte (gefolgt von Gecko, IE benutzt hier wohl kaum einer).

    Da finde ich das hier bedeutend objektiver und nach meiner eigenen Erfahrung realistischer:

    http://marketshare.hitslink.com/report.aspx?qprid=3


    Ausserdem sind Browser-Statistiken grundsätzlich unzuverlässig, man kann höchstens Trends abbilden (was die obige Seite auch tut), siehe z.B. hier:

    http://www.dodabo.de/netz/statistik.html
     
    sheep, 13.01.2006
  3. Discovery

    Discovery Thread Starter

    @ sheep, du hast sicher recht.

    die wahrheit liegt wie so oft irgendwo in der mitte. aber es zeichnet sich doch ab, dass "aufgezwungene" browser vorne sind. und ich traue natürlich nur jenen statistiken, die ich selber gefälscht habe...
     
    Discovery, 13.01.2006
  4. Thomas2872

    Thomas2872MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    1
    Wobei es immer darauf ankommt, von wem die Statistik erstellt wird.

    Wenn die Statistik über die Zugriffe auf eine bestimmte Webseite gewonnen wird, dann wird sie recht unterschiedlich ausfallen, je nachdem um welche Seite es sich handelt.

    Bei der Seite der Bildzeitung wird Windows XP und Windows 98 sowie der Internet-Explorer extrem hoch liegen.

    Bei einer anspruchsvolleren Computer-Seite wird Linux und Firefox relativ hoch sein.

    Bei einer Seite mit künstlerischen Themen wird Mac OS und Safari relativ hoch sein.

    Und so weiter ...

    In der von Dir genannten Statistik hat Firefox z.B. 24,8 %, während üblicherweise dem Firefox ein Marktanteil von derzeit 15 % zugesprochen wird. Die für das Mac OS genannten 3,5 % decken sich aber mit den üblicherweise genannten Zahlen.

    Viele Grüße,
    Thomas

    EDIT: Da war ich nicht schnell genug ... ;)
     
    Thomas2872, 13.01.2006
  5. sheep

    sheepMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    Und gerade aus letzterem Grund halte ich jede Statistik, die Firefox über 10% Marktanteil attestiert für blauäugig (oder sie stammt von einer IT-bezogenen Seite). Ich sehe doch jeden Tag, was der gemeine Anwender benutzt - nämlich den IE, was ein Browser ist, weiss er überhaupt nicht, der will einfach "ins Internet" ;).
     
    sheep, 13.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Statistik Betriebssysteme Browser
  1. jules82
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    644
    Roman78
    06.06.2017
  2. punkreas
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    320
    punkreas
    06.06.2017
  3. Katuscha

    betriebssysteme

    Katuscha, 31.01.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    55
    Aufrufe:
    2.522
    MacEnroe
    22.02.2017
  4. Rocco L.
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    345
    Jailbreaker
    05.11.2016
  5. Musikfreund
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    849