Statische IP in DSL-Flat?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von dedj, 26.11.2005.

  1. dedj

    dedj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2005
    Hoffe das ist hier richtig.

    Problem:

    Also ich brauche nun eine echte FLAT.
    Am besten mit fester IP zum betreiben eines Servers ohne das ständig jeden abend eine neue IP vergeben wird. Soll lediglich als Fileserver und IRC-BOT server genutzt werden.

    Frage: Gibt es dies zu einem Preis um die 10€?


    Hoffe ihr könnt mir da helfen oder eine andere Möglichkeit sagen wie ich dies machen kann ohne jeden morgen die IP zu prüfen.

    mfg

    dj
     
  2. DER_KOMTUR

    DER_KOMTUR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    08.06.2004
    informiere Dich am besten mal über DynDNS, dass sollte Deine gennten Ansprüche abdecken.

    Aktuelle DSL-Router haben meist auch einen DynDNS-Client in der Software integriert.
     
  3. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Schau mal, ob Du nen Kabelanbieter bei Dir in der Nähe hast - die haben feste IPs
     
  4. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    127
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Garantieren tun sie dies aber auch nicht.

    Es gibt wenige Anbieter, die eine feste Adresse vergeben. Aber mit DynDNS lässt sich fast alles bewerkstelligen und die Clients in den Routern sind heutzutage schon recht zuverlässig.
     
  5. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Für den o.g.g Zweck aber absolut ausreichend - und solange Du das Modem anlässt, hast Du die IP sicher (ja okay, sofern die die Leitung nicht einfach kappen)
     
  6. asg

    asg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    21.10.2003
    kamp-dsl.de
    Nimm die PureFlat und dazu eine feste IP.
    PureFlat gibt es ab 7.77, eine feste IP kostet 9.90.
    Ich bin dort seit zwei jahren mit fester IP und habe keinerlei Probleme.
     
  7. dirklrot

    dirklrot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    20.07.2004
    Wie schon oben gesagt:

    Registrieren bei DynDNS. Dort gibt es kostenlose und kostenpflichtige "Programme" für eine URL. Du bekommst dann ein Username und Passwort. Diese dann bei deinem DSL-Router eintragen (die neuen haben alle eien DNS-Client).
    Bei DynDNS gibt es diverse Links für Programme/Scripte (auch für MAC) die Du dann per Cron regelmäßig ausführen lässt. Sobald sich Deine IP-Adresse ändert, meldet Dein DSL-Router dann die neue IP bei DynDNS zu Deiner URL. Fertig ;)

    Gruß Dirk
     
  8. twiederh

    twiederh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    123
    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Hallo,
    schau mal bei www.tal.de, dort gibt es Flatrates mit fester IP.

    Gruss,
    Thomas.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen