1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Statische Aufladung - wo verbinden?

Diskutiere das Thema Statische Aufladung - wo verbinden? im Forum iMac, Mac Mini.

  1. fa66

    fa66 Mitglied

    Beiträge:
    12.472
    Zustimmungen:
    3.747
    Mitglied seit:
    16.04.2009
    Nebenbei: Sind die schweizerischen Schutzleitersteckdosen (Typ »J«) eigentlich früher oder später als die deutschen (»F«) oder französischen (»E«) Schukodosen eingeführt worden?
    Falls später, warum bloß ein eigenes System für ein vergleichsweise kleines Land (gilt sinngemäß auch für Dänemark »K«)? Die unterstützten Stromstärken unterscheiden sich ja nicht.
     
  2. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    11.049
    Zustimmungen:
    3.540
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    weil sie sich halt die e*** l***** können, ohne irgendjemanden fragen zu müssen.
    der hauptgrund ist wiesooft, man baut eine eigene kleine, feine industrie auf.

    ausserdem schaffte man mit dem stecker so ziemlich den platzsparendsten überhaupt.
    das kommt schon verdammt nah an die nürnberger "drei im weggla" ran.
     
  3. admch

    admch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    06.07.2014
    Hallo

    Ich habe mir so ein Adapter gekauft, kann ich die Anschlussklemme vom Antistatik Band an dem roten markierten Teil verbinden? Würde das funktionieren?

    Folgende Adapter:

    IMG_8777.JPG
    IMG_8779.JPG
     
  4. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    5.395
    Zustimmungen:
    1.834
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    ja, das geht zur Not.

    Franz
     
  5. admch

    admch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    06.07.2014
    Also kann ich es ruhig so machen, werde weder ich noch iMac Schäden haben :D

    Danke
     
  6. fa66

    fa66 Mitglied

    Beiträge:
    12.472
    Zustimmungen:
    3.747
    Mitglied seit:
    16.04.2009
    Naja, wenndenn der Stift des Erdungsbands (in deinem Bildschirmfoto in #1) nicht direkt ins Loch für den Schutzleiter passt. :hum:
     
  7. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.361
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.638
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Ich hab das so:

    Rechner an dem gearbeitet wird bleibt eingesteckt über zweipolig AUSGESCHALTETE Steckdosenleiste.

    Die Erdung ist so durchverbunden, die Leiste schaltet die Erde nicht weg. Das macht keinen Sinn.

    Erdungsmatte auf dem Tisch und Armband am Schutzleiter.

    Eigentlich sollte auch noch eine geerdete Bodenmatte da sein, aber ich fasse immer brav vorher alles an.
     
  8. admch

    admch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    06.07.2014
    Wie meinst Du in den Schutzleiter?
     
  9. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.361
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.638
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Die Krokoklemme kann man abziehen, dann bleibt ein Bananenstecker und der könnte in das Steckdosenloch für den Schutzleiter passen.

    Die Bezeichnungen sind so, keine Verballhornung :)
     
  10. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.361
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.638
    Mitglied seit:
    08.02.2014
  11. admch

    admch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    06.07.2014
    Also wenn ich das richtig verstanden habe, so kann ich den weissen Adapter (siehe unten) in die Steckdose anschliessen/ verbinden ?

    Den Anhang 2 betrachten
     
  12. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    5.395
    Zustimmungen:
    1.834
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    nein, hier nicht anstecken!!, nur Aussen, an den Schutzleiterkontakten anklemmen, bei den mittleren Löchern besteht Lebensgefahr.

    Franz
     
  13. admch

    admch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    06.07.2014
    Alles klar. Danke, dann werde ich es so machen und es sollte nichts falsch gehen.



    Den Anhang 284861 betrachten Den Anhang 284863 betrachten
     
  14. Pistensau

    Pistensau Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    30.12.2013
    Da Du offensichtlich nicht weißt was Du da tust, lass es bitte. Es könnte Dein Leben entscheidend verlängern.
    Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, klemm es an ein blankes Teil der Heizung oder der Wasserleitung. Die sollten gut geerdet sein.
    Aber wahrscheinlich wird auch ohne Antistatikband nichts passieren, wenn Du nicht vorher im Kunstfaserpullover die Katze streichelst.
     
  15. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    11.049
    Zustimmungen:
    3.540
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    es gibt kleb-/steckbare kindersicherungen (kleine weisse scheiben; flache, nicht die dicken), damit kannst du dich gegen #26 absichern. :p

    @fa66 und @Macschrauber bezogen sich auf eure sev1011-dosen, da ist das mittlere loch der schutzleiter.
    ich würde das aber auch nicht empfehlen. manchmal passiert's, wenn man in "passender position" ist, zieht man ein bisschen am kabel und die kroko springt ab, dann kannst du das auch ungefährlich wieder ranklipsen, ohne dass du doch in eins der offenen pole stöpselst.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...