1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Statische Aufladung - wo verbinden?

Diskutiere das Thema Statische Aufladung - wo verbinden? im Forum iMac, Mac Mini.

  1. admch

    admch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    06.07.2014
    Hallo

    Ich möchte an meinem iMac die HDD durch SSD ersetzen. Nun mich beschäftigt die Thema: statische Aufladung

    Ich habe so ein Antistatik Band, wo sollte ich am besten die Anschlussklemme verbinden?

    Ich habe leider Bodenheizung, kann ich einfach an ein Stück Metall (15x15cm) verbinden?

    Danke

    Bildschirmfoto 2020-01-29 um 21.16.58.png
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.290
    Zustimmungen:
    7.250
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    (Am einfachsten wäre der Erdkontakt in der Steckdose). Aber nicht in eins der Löchlein stecken.
     
  3. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    5.395
    Zustimmungen:
    1.834
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    zur Not geht auch der Schutzleiter eine Steckdose, oder ein dickes Kabel von der Erdung im Sicherungskasten, ist aber nur für E-Profis zu Empfehlen.

    Franz
     
  4. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    11.049
    Zustimmungen:
    3.540
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    nein, du brauchst eine ordentliche ableitung -> #2

    ---
    off topic, weil zu spät:
    @AgentMax
    kannst du nicht mal nachhaken, wann selektives zitieren wieder ins forum eingebaut wird? bitte, es nervt so arg.
     
  5. admch

    admch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    06.07.2014
    Leider sehen die Steckdosen so aus.


    bb.png
     
  6. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    5.395
    Zustimmungen:
    1.834
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    ohmei, nix Euro Standart.
     
  7. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    11.049
    Zustimmungen:
    3.540
    Mitglied seit:
    09.12.2005
  8. Carmageddon

    Carmageddon Mitglied

    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    513
    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Wir sind eben auch nicht in Europa.
     
  9. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    1.740
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Klemm das Ding ans Gehäuse vom Mac, damit bist du auf der sicheren Seite.
     
  10. macstore24

    macstore24 Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    16.01.2020
    Wenn der iMac ausgesteckt ist, was er eigentlich sein sollte, wenn man ihn öffnet, bringt das leider nichts.
     
  11. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    1.740
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Doch, da du somit einen Potentialausgleich zum iMac und seinem Innenleben herstellst, was ja gerade Sinn der Übung ist.

    Dein absolutes Potential ist damit nicht definiert, das ist glücklicherweise aber auch völlig irrelevant.
     
  12. macstore24

    macstore24 Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    16.01.2020
    Mit was ist denn das Gehäuse verbunden?
     
  13. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    1.740
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Über Schrauben und PSU mit dem GND der Elektronik.
     
  14. macstore24

    macstore24 Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    16.01.2020
    Der Ground der nicht geerdet ist, da das Gerät ausgesteckt ist? Könnte man da nicht genau so sagen, wenn ich mir ne große Kette um den Hals hänge, kann ich mich nicht statisch aufladen?
     
  15. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    1.740
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Es geht nicht darum dich auf Erdpotential zu bringen, sondern die Potentialdifferenz zur Elektronik zu minimieren.

    Es geht wie gesagt nicht um dein absolutes Potential. Solang du und der iMac gleichermaßen auf 10 kV gegenüber Erde rumfloaten passiert der Elektronik genau gar nichts. ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...