Statische Aufladung beim G5

  1. Swallowtail

    Swallowtail Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, ich bekomme praktisch jedes mal wenn ich meinen Rechner (G5 2x2GHz) anfasse eine gewischt. Früher hatte ich das Problem nicht, tritt erst seit einigen Wochen auf.

    Glaube nicht dass es an mir liegt da diese »Stromschläge« nirgendwo anders vorkommen.

    Kennt Ihr das Problem?

    Gruß Andreas
     
  2. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    109
    Mal die billigen Plastikschlappen gegen Boss Leder-Hausschuhe tauschen... ;)

    Nein, das Problem hab ich definitiv nicht... :confused:
     
  3. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Beiträge:
    7.704
    Zustimmungen:
    571
    Der Fußboden besteht aus was? Teppichboden? Plastikbelag?
    Der Sitzbezug ist aus was?
    Die Kleidung?

    Bei Holz u. Fliesen passiert wenig bis nichts mit statischer Entladung, dass Problem wäre dann der Rechner selbst. (Dessen Netzteil)
     
  4. MacRobbi

    MacRobbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    Besteht das Problem erst seit Beginn der Heizperiode?, Wenn ja, dann ist die Luftfeuchtikeit in Deinen Räumen zu gering (tritt ab ca. 40% rel. Feuchte) auf, oder sind das die Folgen der Herbst-/Winterdepression, wo man dann beim Laufen die Füße nicht mehr hochkriegt und nur noch rumschlurft :D , Versuchs aber erst mal mit einem Lutbefeuchter oder ein paar Pflanzen, die Feuchtigkeit verdunsten.

    Bis die Tage
    MacRobbi
     
  5. rudson

    rudson MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    hatte das problem auch, aber als ich das ding aus der packung genommen habe... da hab ich erstmal zwei größe ladungen abbekommen und die funken, die beim anschluss an die usbs kamen machten mir auch ganz schöne sorgen, aber soweit dir das nicht passiert, wenn du grade auf der platine rumfummelst - denke ich - ist das kein großes problem... deshalb ist es sogar vllt. ganz sinnvoll erstmal das gehäuse anzufassen und sich richtig "statisch angleichen" zu lassen...
     
  6. BugsBunny

    BugsBunny MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kann es nicht sein, dass du statisch geladen bist, vorallem durch Hausschuhe und Teppichboden ? Und des Gehäuse einfach nur geerdet ist ? Probier doch mal, dich hin und wieder an einem blanken, geerdeten Metallteil zu entladen, z.Bsp. Heizungsteile.

    Bzw. klär doch mal ob du geerdet bist oder der PowerMac. Denn der, der von euch beiden geerdet ist, ist dann nicht das Problem, weil der kann sich ja nicht aufladen.

    Bugs
     
Die Seite wird geladen...