Startvorgang Parallel Desktop beim Einschalten des Mac verhindern?

carolin123

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
20.07.2012
Beiträge
4
Hallo,

vielleicht kann mir jemand behilflich sein?

Ich habe Parallel Desktop 5.0 installiert, brauche das Programm aber nur sehr selten. Jedes mal wenn ich meinen Imac anschalte, dauert das nun fast eine Ewigkeit, weil immer der Parallelsdesktop mit gestartet wird. Gibt es eine Möglichkeit, dass man den Paralleldesktop nur dann selbst aktiviert, wenn man ihn benötigt, oder lässt sich diese langes Startsequenz nicht abschalten / deaktivieren ?


Vielen Dank schon mal

Gruß

Caroline
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.765
guck mal in die systemeinstellungen/benutzer unter anmeldeobjekte oder mach einen rechts klick auf das parallels icon im dock, dort dann bei optionen bei "beim anmelden öffnen"...
 

MacMo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.08.2004
Beiträge
1.022
Oder in die Einstellungen von Parallels, da sollte man das auch einstellen können.
 

Suendenbock

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.07.2008
Beiträge
1.826
Ich stelle das immer im Programm selbst ein, dass der automatische Start unterbunden wird. Es gibt nämlich Programme, die den automatischen Start dann wieder aktivieren, obwohl man unter Anmeldeobjekte das Ganze deaktiviert hat.
 

carolin123

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
20.07.2012
Beiträge
4
Danke erstmal. Aber vielleicht habe ich das Problem falsch beschrieben. Die Einstellungen, die eure Tips betreffen, sind bei mir alle richtig gesetzt.
Also: Wenn ich den Mac starte, dann startet er erstmal ganz normal und ich habe meinen mac-Desktop. Ca 30 Sekunden später erscheint ein kleines graues Feld mitten im Bildschirm, das " parallel desktop " heißt mit dem Hinweis in diesem Feld " Windows 7 wird gestartet". Und genau das ist der Prozess, der etwas dauert und mich stört. Danach erscheint die Windows 7 Oberfläche.
Bei den Systemeinstellungen ist " windows 7" aber nicht bei den "anmeldeobjekten " gelistet.
 

MacMo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.08.2004
Beiträge
1.022
Du musst schauen, dass Parallels Desktop nicht in den Anmeldeobjekten ist.
Denn genau das passiert. Er startet beim Anmelden Parallels. Und bei deiner VM hast du wohl eingestellt, dass sie beim Start von Parallels gestartet wird.

Welches System verwendest du denn?
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.041
Klar, daß Windows nicht in den Systemeinstellungen > Startobjekte eingetragen ist. Es wird ja auch nicht automatisch von OS X gestartet. Automatisch gestartet wird Parallels. Was das dann macht, geht OS X nichts an.
 

carolin123

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
20.07.2012
Beiträge
4
Mein BS ist OSx 10.5.8

"Parallels Desktop" ist bei mir in den Startobjekten nicht gelistet.
 

MacMo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.08.2004
Beiträge
1.022
Dann darf Parallels Desktop nicht starten. :noplan:

Geh noch einmal alle Einstellungen in Parallels durch, da muss irgendwas eingestellt sein.
 

carolin123

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
20.07.2012
Beiträge
4
Ich bin schon alles durchgegangen. Bei den "Einstellungen" bei PD gibt es nichts zum Startvorgang. Und bei "Konfigurieren" habe ich bei " Automatisch starten": " Nie " geschlüsselt . Dort bietet er noch an " Beim Start von Parallel Desktop" (dies habe ich auch schon probiert) oder " Beim Öffnen des Fensters".
 

datenjunky

Registriert
Mitglied seit
29.04.2018
Beiträge
1
hallo Carolin 123
gehe in "Systemeinstellungen" unter "Benutzer" Reiter "Anmeldeobjekte". Dort müsste Parallels Desktop, oder Windows7 oder ein Windowsprogramm gelistet sein. Programm auswählen und dann auf das - Zeichen und der Spuk ist vorbei.
Vorher eventuell noch das Schloss ganz unten links öffnen, sonst bleibt beim alten Startverhalten.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.041
Ich könnte mir vorstellen, daß Carolin123 das nach sechs Jahren schon gelöst hat. Oder aufgegeben hat.
Meldt man sich wirklich extra im Forum an für so eine Antwort, ohne hinzuschauen, von wann der Frage-Thread ist?

Aber egal: herzlich willkommen!