1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

startvolumen-wechsel von osx auf os9 nicht möglich

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von deda, 12.01.2004.

  1. deda

    deda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    der betreff sagt alles:
    ich habe das startvolumen von os9 auf osx gewechselt und komme nun nicht mehr zurück.
    ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    ich bin nun auf osx und das wars.

    er öffnet mir nicht mal die systemeinstellungen

    HIIILFE
     
  2. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Du kannst beim starten die ALT-Taste festhalten und dann wählen, von welchem Volume aus er starten soll....

    bye°¿°
    n0b0dy
     
  3. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.670
    Zustimmungen:
    808
    ....

    Hallo deda,

    was passiert den in OS X? Kannst Du nicht von einer CD starten (c beim Booten drücken) und von da das Startvolume ändern?

    Alt- geht nur, wenn die Systeme auch auf verschiedenen Partitionen liegen und nicht bei älteren Rechnern.

    Gruß Andi
     
  4. deda

    deda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    na das ging ja fix.

    neues problem:

    neustart mit alt-taste
    nun zeigt er in der mitte das festplattensymbol mit x
    links ist der "Wechselpfeil" und rechts der "weiterpfeil"

    klicke ich auf den wechselpfeil, ändert er das festplattensymbol nicht. ich habe also nur osx zur wahl.
    wo ist mein os9 geblieben?????????
     
  5. deda

    deda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hi andi, ich bin in mac-sachen nicht so der brüller.
    wenn ich beim booten c drücke, welche cd muss ich denn dann einlegen?
     
  6. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.670
    Zustimmungen:
    808
    ....

    Hallo deda,

    eine System CD vorzugsweise OS 9 "Sie könnnen ihren Computer von dieser CD starten" steht da so ähnlich drauf.

    Dann nach Startvolume suchen.
    Bei X den installer ignorieren und im Menü oben. Bei 9 unter dem Apfelmenü/Kontrollfelder.

    Gruß Andi
     
  7. deda

    deda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    wieder was gelernt:
    wer lesen kann ist klar im vorteil.
    steht ja auf der cd drauf.
    na klasse hat sich das ja erledigt.

    dank an euch
     
  8. deda

    deda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    wo wir grad so schön am plaudern sind:)

    ich weiß, falsche rubrik, aber bei den vidoe-leutz komm ich nicht richtig weiter, vielleicht hab ich auch zu blöd gefragt:

    ich suche ne möglichkeit um meine quicktimes mov-dateien als vcd oder svcd auf cd zu kriegen, damit ich mir die am dvd-player anschauen kann.

    was ist denn hier die beste/einfachste möglichkeit?
    das empfohlene programm ffxmpegx oder so ähnlich kann ich unter os9 nicht öffnen.
     
  9. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.670
    Zustimmungen:
    808
    ....

    Hallo deda,

    außnahmsweise...

    Toast bietet ein PlugIn für iMovie. Damit kannst Du als VCD exportieren und mit Toast brennen. SVCD geht glaub ich erst ab OS X.

    Gruß Andi
     
Die Seite wird geladen...