Benutzerdefinierte Suche

Startvolume zu voll! Was löschen? und Wie?

  1. posenmuckel

    posenmuckel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Seit kurzem zeigt mein iBook G4 beim importieren von Bildern bzw. beim Verschieben von Filmen in iMovie die Nachricht an: Startvolume zu voll! Bitte Dateien löschen! oder so ähnlich! Was bedeutet das und was muss ich löschen um das ganze zu verbessern? Bitte nicht schimpfen ich blicks halt nicht so ganz!
     
    posenmuckel, 26.01.2007
  2. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Was es bedeutet ? das deine HD voll ist

    Was du löschen sollst ? das was du nicht mehr brauchst :)

    Oder mal eine größere HD einbauen. ;)
     
    marco312, 26.01.2007
  3. atim

    atimMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mir hilft da immer "WhatSize". Damit kannst du dir die Ordnergrößen auf einen Blick anschauen und feststellen wo die großen Dateien liegen die evtl. nicht mehr gebraucht werden.
     
    atim, 26.01.2007
  4. posenmuckel

    posenmuckel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Was ist WhatSize? Und meine nächste Frage wäre, kann ich auch Programme löschen? Ich brauche z.B. iChat, iDVD oder Garageband niemals, weswegen ich die ja eigentlich löschen könnte. Wären ja zur Not eh noch auf meiner Tiger-CD!
     
    posenmuckel, 26.01.2007
  5. xr2-worldtown

    xr2-worldtownMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    131
    Wg. WhatSize: Kennst du Google? Dann benutzt es auch. ;)

    Klar kannst du Programme löschen, sofern sie kein Systembestandteil sind.
     
    xr2-worldtown, 26.01.2007
  6. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.637
    Zustimmungen:
    2.102
  7. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Das ist richtig und macht auch Sinn.
    Allerdings bringt das Löschen der Programme allein nicht besonders viel.
    Wenn Du aber z.B. "/Library/Application Support/GarageBand" und "/Library/Application Support/iDVD" löschst, sind allein dadurch schon über 3,5 GB freigeräumt ;)
     
    maceis, 26.01.2007
  8. MAR-MAC

    MAR-MAC

    Klappt dann Garageband immer noch?
     
    MAR-MAC, 26.01.2007
  9. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Eher nicht, aber er schrieb doch, dass er GarageBand ohnehin gar nicht benutzt.
     
    maceis, 26.01.2007
  10. posenmuckel

    posenmuckel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir echt leid dass ich so blöd fragen muss, aber wie komme ich z.B. zu /library/application Support/garageband oder so? (nicht hauen!!)
     
    posenmuckel, 26.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Startvolume voll löschen
  1. iksboks
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.225
  2. Mary96
    Antworten:
    60
    Aufrufe:
    4.564
  3. Thomas1973

    Startvolume voll????

    Thomas1973, 06.01.2009, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.328
    bernie313
    06.01.2009
  4. Jabba12
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    564
    Jabba12
    06.01.2009
  5. PeterMuddle
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.283
    Sunwalker
    15.01.2009