Benutzerdefinierte Suche

startvolume voll?

  1. jushi

    jushi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,

    mein mac hat seit neustem die macke dass alle paar stunden die meldung "startvolume voll" erscheint. wenn ich ihn neu hochfahre sind immer etliche gigabytes frei und nach ein paar stunden ist die platte wieder voll.

    das kann ja irgendwie nicht sein.

    könnt ihr mir sagen was man gefahrlos löschen kann? in welchen ordnern findet man temporäre dateien und sowas? wie kann man überhaupt die startplatte aufräumen?
     
    jushi, 27.11.2005
  2. propelmi

    propelmiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Genau das gleiche Problem habe ich auch, nur das es bei mir nicht mal eine halbe Stunde dauert bis das Startvolume voll ist. Verursacht hat das ganze onyx nach dem optimieren.
     
    propelmi, 30.11.2005
  3. Lua

    LuaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Es sollten mindestens (glaube ich) 10% der Festplatte frei sein damit nicht benötigter Speicher freigegeben werden kann (Swapfiles).

    Du kannst Druckertreiber und Sprachen die du nicht benötigst gefahrlos löschen.
    Kollege tau hat da mal einen sehr ausführlichen Beitrag hier irgendwo gepostet.
     
  4. Lua

    LuaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Was genau sollte OnyX damals optimieren bzw. was hast du alles angeklickt?
     
  5. propelmi

    propelmiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Hab unter optimieren mal versuchsweise alles angeklickt was da steht. Bin total am verzweifeln. Jetzt zeigt er mir immer 0 KB verfügbar auf dem Startvolume an. Auch nach Neustart und P-RAM Reset. Die meisten Programme lassen sich gar nicht mehr ausführen.
     
    propelmi, 30.11.2005
  6. propelmi

    propelmiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Das Prob ist übrigens am Cube. Gott sei dank hab ich noch das iBook
     
    propelmi, 30.11.2005
  7. propelmi

    propelmiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Laut Information der einzelnen Ordner müssten noch 3 GB frei sein auf der Starvolume HD. Die Aktivitätsanzeige sagt aber auch das die Festplatte voll ist. Datensicherung auf externe HD funktioniert auch nur teilweise. Onyx lässt sich nicht mehr ausführen und behauptet das Kennwort sei falsch. Xupport geht auch nicht.
     
    propelmi, 30.11.2005
  8. propelmi

    propelmiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Hab jetzt grad mal die Aktivitätsanzeige beobachtet und festgestellt das der Mac ständig Daten auf die Festplatte schreibt. Wenn ich irgendwelche Daten lösche hab ich kurzzeitig Platz auf der HD. Hab grad 10.4.3 Combo neu drüberinstalliert, hat aber nix gebracht. Kommt mir fast vor wie ein Virus. Gibt es sowas überhaupt bei uns?
     
    propelmi, 30.11.2005
  9. Dr. Thodt

    Dr. ThodtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Es gibt keinen Virus für OS X, deine Festplatte ist einfach voll. Wenn du bootest hast du evtl. noch ein paar Gig frei, die werden aber nach einer gewissen Zeit vom Auslagerungsspeicher des Systems gefressen. Bei meinem iBook z.B. werden im Moment 6,5 GB virtueller Speicher benutzt, kann man sehr schön in der Aktivitäts-Anzeige sehen. Deshalb sollte man immer min. 10 % der Festplatte frei lassen, sonst kann das System nicht mehr vernünftig arbeiten.
    Gruß DT
     
    Dr. Thodt, 30.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - startvolume voll
  1. iksboks
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.225
  2. Mary96
    Antworten:
    60
    Aufrufe:
    4.564
  3. Thomas1973

    Startvolume voll????

    Thomas1973, 06.01.2009, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.328
    bernie313
    06.01.2009
  4. Jabba12
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    564
    Jabba12
    06.01.2009
  5. PeterMuddle
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.283
    Sunwalker
    15.01.2009