Startsound abstellen?

CyTreX

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
Gibts ne möglichkeit den startsound des iMacs abzustellen?
 

Terminalteufel

Neues Mitglied
Dabei seit
20.10.2002
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Die gibt es tatsächlich

Ohne großartig was kaputt zu machen oder Schaden anzurichten, kannst Du einen Kopfhörerausgang vorn mit einem Stecksatz besetzen, wo gar nichts dran angeschlossen sein muß. Der Ton schaltet automatisch ab wenn da was drinsteckt. Wenn du wieder ton benötigst, ziehst du ihn einfach wieder raus. Na, ist das was? Mach ich selber auch, damit meine Katze nicht nachts um drei aufwacht. Beim Start des Boottones denkt die immer es gibt was zu fressen.
 

CyTreX

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
thx für die antwort.
aber das is mir schon wieder zu viel, es stört mich nicht wirklich, nur fände ich es besser wenn der ton weg wäre.
aber dauernd nen stecker rein und raus is mir zu nervig.
außer, wie du schon sagst, wenn man jemanden nicht wecken will, da is das natürlich gut.
 

Terminalteufel

Neues Mitglied
Dabei seit
20.10.2002
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Das leuchtet mir ein,

ich suche auch schon lange nach einer Möglichkeit, den Rechner zum Laufen zu bringen, ohne ihn vorher einschalten zu müssen. Dieser Druck auf diesen albernen Knopf nervt mich total. Mein Zeigefinger weist deshalb schon eine deutliche Delle auf. Habe schon daran gedacht, Apple diesbezüglich auf Schadenersatz zu verklagen.
 

Andi

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.05.2002
Beiträge
9.147
Punkte Reaktionen
1.824
Startsound

Hallo CytreX,

wie wäre es damit:

tell application "Finder"
set volume 0
shut down
end tell

einfach in den Script Editor pasten und als Programm abspeichern. Ins Dock legen fertig.

Wundere Dich nicht, wenn er ganz leise gongt - das macht mein Cube jedenfalls.
Scheint ein Bug im OS X zu sein.

@Terminalteufel warum schaltest Du Deinen Rechner überhaupt aus?

Gruß Andi
 

leselicht

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.10.2002
Beiträge
1.282
Punkte Reaktionen
32
Da ich mit diesem "Terminal" nichts am Hut habe (hatte mich u.A. mal für Mac entschieden, WEIL ich da NICHTS rumprogrammieren muß), habe ich einfach einen alten Kopfhörer von ner Airline angeschlossen und hinter den Schrank ins Kabelwirrwar geworfen. So gibt es so ein leises Geräusch, daß dabei niemand wach wird. Die Sounds, die ich haben will kommen über iMic in die Stearinanlage.

ABER:

Ich trauere sehr den schönen Geräuschen aus Klassik hinterher! Gibt es da ein Tool für?
 

CyTreX

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
03.09.2002
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
Ne andere Möglichkeit ist auch vorm Ausschalten die "Stumm-Taste" zu drücken...
 

Itekei

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.11.2003
Beiträge
5.078
Punkte Reaktionen
112
Oder beim Anschalten die Stumm-Taste gedrückt halten :) So mache ich das immer in der Unibib, habe da Respekt vor anderen Menschen. Die jedoch nicht da sie jeden mit ihrem Windows-Startup-Trallalalalaaaaaa beschallen :)
 

Karlimann

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
1.051
Punkte Reaktionen
15
Es gibt auch Software die das erledigt, z.B. "Psst". Ja die heisst wirklich so. Einfach mal bei versiontracker suchen.
 

cyber_jo

Mitglied
Dabei seit
08.02.2005
Beiträge
600
Punkte Reaktionen
1
also mal ganz ehrlich. ich freu mich immer ueber den schoenen sound. erinnert mich jedesmal daran dass ich ja zum glueck nen mac hab und nie wieder diese miesen win startsound zuhause hoeren muss. ok, in der schule komm ich leider net drum rum.
 

User-ID

Mitglied
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
546
Punkte Reaktionen
6
Karlimann schrieb:
Es gibt auch Software die das erledigt, z.B. "Psst". Ja die heisst wirklich so. Einfach mal bei versiontracker suchen.
wie kann man denn dieses Psst! wieder deinstallieren? - hat das jemand schon mal gemacht? wo schreibt sich Psst! denn rein?


hä? die sagen auf der Homepage, das wenn man Psst startet, dass dann so eine Einstellmöglichkeit kommt ...

kommt bei mir nix, nur der Ton ist weg dann
und wenn ich auf Uninstaller klicke kommt nur ein Fenster wo ich auchsuchen soll was ich deinstallieren will und dann (egal was ich nehme) wirft er es einfach in den Papierkorb :) toller Unistaller

tja?

versteh ich nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

User-ID

Mitglied
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
546
Punkte Reaktionen
6
User-ID schrieb:
hä? die sagen auf der Homepage, das wenn man Psst startet, dass dann so eine Einstellmöglichkeit kommt ...

aha - sehr nett, eine Email an den Schöpfer und schon hat es sich klären lassen, das Problemchen
 
Oben Unten