macOS Sierra Starten eines Bootfähigen USB Sticks aus dem Einzelbenutzermodus / High Sierra neu installieren

Diskutiere das Thema Starten eines Bootfähigen USB Sticks aus dem Einzelbenutzermodus / High Sierra neu installieren im Forum Mac OS X & macOS. Hallo, ich, Mac Newbie, habe das berühmte...

I

izooknay

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.05.2019
Beiträge
3
Hallo,

ich, Mac Newbie, habe das berühmte "weisser-Bildschirm-beim-Start-Problem", ich komme weder ins Festplattendienstprogramm, noch kann ich alles neu installieren von einem bootfähigem USB Stick. Ich hab auch sämtliche anderen Schritte und Kurzbefehle beim Start probiert, die ich finden konnte. Äußerst verzweifelnd !

Meine Frage: Ist es möglich den Mac komplett neuzuinstallieren aus dem Einzelbenutzermodus mit meinem Bootfähigen USB Stick?

Vielen Dank im Voraus für jede Unterstützung
 
S

Schiffversenker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
10.547
Antwort: ganz bestimmt ist das Neuinstallieren möglich. Don't panic.


Aber ganz sicher sind dafür mehr Informationen notwendig.
Was für ein Rechner, was war installiert, warum muß neu installiert werden, was genau hast du alles versucht…
"sämtliche Schritte" und so weiter ist leider etwas diffus - vielleicht hast du genau den einen richtigen nicht gefunden.

Ein nicht defekter Mac halbwegs neuen Baujahrs sollte auch ohne Stick, per Internet-Recovery, auf das ursprünglich installierte System zurückgesetzt werden können. Danach könnte man auf neuere Systeme aktualisieren. Auf bereits installierte oder das allerneueste.
Die Tastaturkürzel dafür wurden allerdings irgendwann mal geändert - welche hast du benutzt? Und gedrückt gehalten sofort nach dem Startknopf? Oder nur mal lässig angetippt?

Wenn du unbedingt per Stick installieren willst: wird er denn beim Start mit gedrückt gehaltener ALT-Taste zur Auswahl angeboten? Nicht all Sticks sind bootfähig. Wie wurde der denn erstellt?
 
oneOeight

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.149
wenn der stick wirklich bootfähig ist, dann sollte bei im boot menü mit der alt-taste auftauchen.
am besten den stick direkt am mac dran, nicht an der tastatur oder einem hub.

die boot volume in der shell mit bless umzustellen ist da etwas unpraktischer, falls das im single user mode überhaupt geht.
 
I

izooknay

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.05.2019
Beiträge
3
Antwort: ganz bestimmt ist das Neuinstallieren möglich. Don't panic.


Aber ganz sicher sind dafür mehr Informationen notwendig.
Was für ein Rechner, was war installiert, warum muß neu installiert werden, was genau hast du alles versucht…
"sämtliche Schritte" und so weiter ist leider etwas diffus - vielleicht hast du genau den einen richtigen nicht gefunden.

Ein nicht defekter Mac halbwegs neuen Baujahrs sollte auch ohne Stick, per Internet-Recovery, auf das ursprünglich installierte System zurückgesetzt werden können. Danach könnte man auf neuere Systeme aktualisieren. Auf bereits installierte oder das allerneueste.
Die Tastaturkürzel dafür wurden allerdings irgendwann mal geändert - welche hast du benutzt? Und gedrückt gehalten sofort nach dem Startknopf? Oder nur mal lässig angetippt?

Wenn du unbedingt per Stick installieren willst: wird er denn beim Start mit gedrückt gehaltener ALT-Taste zur Auswahl angeboten? Nicht all Sticks sind bootfähig. Wie wurde der denn erstellt?
Danke für die schnelle Antwort/Motivation! Ich weiss nicht warum aber jedenfalls hat alles kurz nachdem ich diesen Eintrag erstellt hab alles geklappt :)

Erleichterung! Trotzdem nochmal Danke!
 
I

izooknay

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.05.2019
Beiträge
3
wenn der stick wirklich bootfähig ist, dann sollte bei im boot menü mit der alt-taste auftauchen.
am besten den stick direkt am mac dran, nicht an der tastatur oder einem hub.

die boot volume in der shell mit bless umzustellen ist da etwas unpraktischer, falls das im single user mode überhaupt geht.
Und plötzlich hast geklappt. Trotzdem Danke für Antwort/Motivation!
 
Oben