Start dauert sehr lange

  1. fredieric

    fredieric Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe mir vor einiger Zeit Tiger auf mein ibook installiert. Zunächst lief alles soweit. Doch irgendwann bootete es ganz langsam und zeigte beim grauen bildschirm zunächst classic objekte. zuerst ein quadrat mit einer weltkugel drin welche auf blinkte. danach ein ordner symbol mit fragezeichen. Der vorgang dauert ca. 2-3min. danach läuft alles stabil. allerdings hat es mich schon generft und so hab ich tiger nochmal neu installiert. und seit gestern läuft die sache mit den classic objekten wieder ab. davor war jedoch ca. einen monat lang alles bestens. in der letzten woche hab ich mir auch keine neue software installiert oder ähnliches.
    also falls jemand ne idee hat wär ich sehr dankbar.

    fredieric
     
    fredieric, 21.03.2006
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.684
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.703
    Willkommen im Forum erst mal,

    ...dein Mac sucht ein Netzwerk. Kannst du in den Systemeinstellungen-Startvolume festlegen wieder korrigieren.

    Gruß Th.
     
    t_h_o_m_a_s, 21.03.2006
  3. fredieric

    fredieric Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    super vielen dank!!!!
     
    fredieric, 21.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Start dauert sehr
  1. free4all
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    839
    David X
    08.06.2017
  2. Eventus Design
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.382
    NoVisper
    14.01.2014
  3. ermac_de
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    332
    ermac_de
    27.10.2013
  4. frank8524
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    723
  5. ThiloKA
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    287
    ThiloKA
    23.11.2010