Starkes fiepen aus dem Netzteil

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Daenzer, 30.05.2003.

  1. Daenzer

    Daenzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    15
    Hallo

    wie schon mehrmals hier gepostet hab ich ja jetzt das Silent-Kit von Verax verbaut. Jetzt höre ich quasi alles was irgendwie in meinem Mac Geräusche macht und so leider auch ein starkes fiepen aus dem Netzteil. Ich vermute stark dass es sich dabei um eine Drosselspule handelt, aber wie kann ich dieses Problem beheben? Es kann durchaus sein, dass das auch das fiepen ist, was bei den neuen FW800 Mac's bemängelt wird, da diese ja die neuen 360W Netzteile haben. Scheinbar hatten die älteren 400W dieses Problem nicht... Zwei Fragen: Wie kann ich das fiepen beheben, oder wie kann ich an ein älteres 400W Netzteil rankommen? Gravis und cyberport hab ich schon geschrieben, aber die können aus Gewährleistungsgründen die Ersatzteile nur inklusive Einbau abgeben :(
     
  2. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    1
    Das Netzteil umbauen kommt wohl eher nicht in Frage. Hol dir doch ein externes mit schön großen Kühlrippen. :D
    Der Mac ist dann zwar nicht mehr ganz so schön und kompakt, aber verdammt leise. ;)
     
  3. Daenzer

    Daenzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    15
    Naja, das mit dem externen Netzteil wollt ich eigentlich nicht machen :D Ich hab mich mal in einem anderen Forum umgehört und da meinten die ich soll bei Conrad solches Spray dafür kaufen, was die Schwingungen der Spule verringert... Mal sehen ob das dann hilft, denn Gravis will allein schon 40 Euro für den Einbau eines anderen NT'S :(