Film Star Trek: Picard

Bozol

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.07.2003
Beiträge
2.971
Punkte Reaktionen
1.442
Hallo MUs,

wer von Euch hat schon die erste Folge der neuen Serie Star Trek: Picard gesehen?

Ich muss gestehen als alter Trekkie der als Kind TOS am S/W-TV mit leuchtenden Augen erleben durfte habe ich mir gleich zum Start um Mitternacht die erste Folge rein gezogen. Inhaltlich hats mir gut gefallen und ich freue mich schon auf die nächste Folgen, die ja leider nur im wöchentlichen Abstand kommen. ;-( Persönlich denke ich dass die Serie schon ein Erfolg wird und es soll ja der Dreh für eine 3. Staffel bereits bald beginnen.


Was haltet ihr davon? Hat Euch die erste Folge gefallen oder gehört ihr zu jenen die die Hände vors Gesicht schlagen und rufen dass das alles zu weit von Roddenberry entfernt ist und nichts mehr mit ST zu tun hat? Wie seht ihr das?

Fred
 

maba_de

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.12.2003
Beiträge
18.264
Punkte Reaktionen
9.743
ich bin nach der ersten Folge schon ein Riesen Fan!
Allerdings bin ich als Star Trek und Star Wars Fan (ja, man kann auch beides mögen) da eher kritiklos, ich nehme es wie es kommt :).
 

Bozol

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.07.2003
Beiträge
2.971
Punkte Reaktionen
1.442
Allerdings bin ich als Star Trek und Star Wars Fan (ja, man kann auch beides mögen) da eher kritiklos, ich nehme es wie es kommt :).
Ich schau auch gerne Star Wars, toll finde ich auch die animierten Sachen wie Clone Wars oder Star Wars Rebels. Sogar den Lego-Teilen kann ich was abgewinnen. :)
Heiß wäre ich auf "The Mandalorian". Aber noch ein Abo abschließen?
 

maba_de

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.12.2003
Beiträge
18.264
Punkte Reaktionen
9.743
Ich schau auch gerne Star Wars, toll finde ich auch die animierten Sachen wie Clone Wars oder Star Wars Rebels. Sogar den Lego-Teilen kann ich was abgewinnen. :)
Heiß wäre ich auf "The Mandalorian". Aber noch ein Abo abschließen?
das Abo ist für mich Pflicht, nicht nur wegen Mandalorian sondern auch wegen Obi Wan.
Man(n) freue ich mich darauf :).
Auch auf Star Trek Discovery Staffel 3 bei Netflix.
 
Zuletzt bearbeitet:

maba_de

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.12.2003
Beiträge
18.264
Punkte Reaktionen
9.743
Same here. Dazu den ganzen Marvelkrempel... ich kann gar nicht anders, als auf „Bestellen, Du Opfer“ zu klicken... :crack:
Mich nervt, das Discovery Staffel 2 nicht bei iTunes verfügbar ist. Staffel 1 habe ich da gekauft.
Ich hasse einen Medienbruch, deshalb würde ich die nicht bei Amazon kaufen.
 

Ezekeel

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
8.090
Punkte Reaktionen
7.673
Soo, erste Folge gesehen. Ich muss sagen: schön! Allein die Eröffnungssequenz. Storytechnisch muss man sich erstmal daran gewöhnen, dass es keine abgeschlossene Handlung gibt. Freue mich auf nächste Woche!
 

kenduo

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.07.2017
Beiträge
3.316
Punkte Reaktionen
1.037
ich bin nach der ersten Folge schon ein Riesen Fan!
Allerdings bin ich als Star Trek und Star Wars Fan (ja, man kann auch beides mögen) da eher kritiklos, ich nehme es wie es kommt :).
Same hier. Wobei ich nicht kritiklos bin. Die Star Wars Filme hätten besser müssen ;) Star Trek gefiel mir bis jetzt alles :)

Same here. Dazu den ganzen Marvelkrempel... ich kann gar nicht anders, als auf „Bestellen, Du Opfer“ zu klicken... :crack:
24/3 ist vorgemerkt :D
 

mausfang

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.08.2016
Beiträge
2.737
Punkte Reaktionen
1.166
Gestern auch gleich die erste Folge geschaut. Einfach nur cool. Patrick Stewart - der Hammer, wie zu erwarten. Das Ganze ist schlicht und ergreifend auch optisch ein absolutes Highlight gewesen. Und spannend vom Anfang bis zum Ende. Gut gestartet!
 
Zuletzt bearbeitet:

wegus

Moderator
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
18.353
Punkte Reaktionen
5.711
ick freu mir auch drauf! Mal gucken vielleicht kann ich heute die erste Folge mal schauen.
 

noodyn

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
13.815
Punkte Reaktionen
5.429
Hab die erste Folge gestern geschaut. Ich werde auf jeden Fall weiterschauen, mich hats gepackt. Picard finde ich persönlich viel ansprechender als Discovery. Während Discovery mehr auf den Effekten der letzten Kinofilme aufbaut und hier um jeden Preis Action einbaut, geht Picard eher in Richtung der alten Next Generation Folgen. Weniger Action, dafür bessere Story. Meine Sicht der Dinge. Man kann alles überanalysieren und zerreden... ich freue mich lieber, dass ich noch mal eine Serie mit Picard sehen kann.
 

Difool

Frontend Admin
Dabei seit
18.03.2004
Beiträge
15.293
Punkte Reaktionen
10.547
Hab die erste Folge gestern geschaut. Ich werde auf jeden Fall weiterschauen, mich hats gepackt. Picard finde ich persönlich viel ansprechender als Discovery. Während Discovery mehr auf den Effekten der letzten Kinofilme aufbaut und hier um jeden Preis Action einbaut, geht Picard eher in Richtung der alten Next Generation Folgen. Weniger Action, dafür bessere Story. Meine Sicht der Dinge. Man kann alles überanalysieren und zerreden... ich freue mich lieber, dass ich noch mal eine Serie mit Picard sehen kann.
Dann darfst du dich vermutlich auch sehr an "The Mandalorian" laben.
Die Serie ist für mich bisher das aktuell beste, was von StarWars rauskam – hier überwiegt auch gute Story der Action.
Und zuletzt gefielen mir da nur wirklich "RogueOne" und "Solo".
*schnipp*
Und Picard ist doch eh der glaubhafteste aller bisherigen Sternflotten-Kapitäne.
Ich freue mich auch auf die Serie.
 

JeanLuc7

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.04.2005
Beiträge
5.439
Punkte Reaktionen
2.067
Ich hab jetzt auch einige Youtube-Kritiken zu STP gesehen (u.a. Dave Cullen Show - OMG). Natürlich wurde Kritik daran geübt, dass in manchen Teilen der Story der Kanon zu kurz kam: wenn man B4 zerlegt in einer Schublade hat - wo ist dann der weitaus höher entwickelte Lore geblieben, den Data in STNG7x01 dauerhaft abschaltet? Hätte man den nicht mit Datas Engrammen bespielen können? Und dann gab es ja auch noch Datas "Mutter" (STNG 7x10), die ja ebenfalls ein Android aus der Soong-Familie ist. Aber hey, das ist Erbsenzählerei. Wer den Comic "Star Trek: Countdown" gelesen hat, kannte die Vorgeschichte und wusste bereits, wie Picard in die Rettung der Romulaner involviert war. Und da passte dann alles zusammen. Bin sehr gespannt, wie es weitergeht.
 
Oben Unten