Standby beim Zuklappen?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von göller, 11.01.2006.

  1. göller

    göller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.07.2005
    Servus,

    ist keine besonders wichtige Frage, aber...

    Ich bin vor nem halben Jahr umgestiegen und ich fand die Option, dass das Notebook weiterrennt, wenn ich's zuklappe immer ganz praktisch. Beim Powerbook (PB G4 12", MacOSX) geht das net, richtig? Oder hab ich die Systemeinstellungen nur nicht genau genug angeschaut?

    Danke im Voraus!
     
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.07.2003
    IMHO machen alle Books beim zuklappen Ruhezustand - mit externer Tastatur und/oder Monitor kann das PB aber auch zugeklappt weiterlaufen
     
  3. göller

    göller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.07.2005
    Danke. ich weis. Ich mach's nachts meistens so...PB an Monitor, zuklappen, aufwecken, Monitor aus. Aber ohne externe Geräte geht's nicht?
     
  4. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Nein. Warum willst Du es zugeklappt laufen lassen? Verringer die Lebensdauer und den Monitor kannst Du doch runterregeln bis die Hintergrundbeleuchtung aus is
     
  5. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.12.2016
  6. göller

    göller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.07.2005
    Weis auch net, hat mich mal interessiert.

    Ich lad halt öfter mal was, was echt eeeewig dauert. Da lass ich's dann über Nacht halt an. Ist das so schädlich? Hab gehört, je länger am Stück, desto besser.

    Irgendwie sieht's zusammengeklappt so kompakt und friedlich aus. Soll doch auch gut schlafen, das gute DIng. :)
     
  7. göller

    göller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.07.2005
    UUPPS, sorry,

    passiert nciht wieder. Nicht so bald. :rolleyes:
     
  8. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Der Sinn des Zuklappens ist doch der, daß es in den Ruhezustand geht. Dein Wunsch ist schon äußerst exotisch und dabei doch so einfach zu lösen:
    Fürs Arbeiten im Clamshell-Mode braucht es ja eh externe Geräte, also weck es doch mit einer Maus wieder auf.



    Es muß allerdings eine Systemvariable irgendwo zum Umschreiben geben, ich hab mal gehört, Kismac könnte auch im geschlossenem Zustand nach offenen Netzwerken scannen.
    Nix genaues weiß ich aber nicht.
     
  9. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Hehe - stimmt, ist das nicht der Knopf, auf dem ein Totenkopf ist? :D
     
  10. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Komischer Gedanke

    Irgendwie verstehe ich Deine Frage nicht ?

    Du willst das Book zuklappen, weil es etwas zu arbeiten (Download) hat, aber auch zugleich, das es friedlich zugeklappt schläft ? Also arbeiten und schlafen gleichzeitig ??? Wenn es nicht total bescheuert wäre, würde ich jetzt vermuten, das DU ein Beamten-Book suchst und das gibt es eben von Apple nicht !!!


    weiss der Smurf, der seine Books abends immer offen stehen lässt und das dann selbstständig schlafen geht (klar, selbstständig zuklappen wäre SUPERCOOL, aber irgendwas muss es ja noch geben, das Steve nächstes Jahr vorstellt)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen