1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Standardschrift in sch... MSWord

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von mec, 11.02.2004.

  1. mec

    mec Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,
    dass Word einen wahnsinnig machen kann, ist ja nichts neues. Aber vielleicht gibt´s ja ne Möglichkeit, das Ärgerpotential etwas herunter zu schrauben.

    1. Ich möchte z.B. nicht Times als Standard-Schriftart haben, sondern Arial. Gibt´s ne Möglichkeit, das irgendwie einzustellen, muss ich da ne Formatvorlage oder so erstellen?

    2. Bei mir ist immer als Papierformat US Letter Small eingestellt. Jedesmal muss ich auf DIN A4 umschalten. DAS NERVT. Gibt´s ne Lösung?

    Danke für die Unterstützung,
    mec
     
  2. HAL

    HAL

    möglicherweise lässt sich beides mit einem lösen:

    gewünschte standardschrift einstellen, papiergrösse
    einstellen und das dokument als vorlage abspeichern.

    am besten als "normal.dot" und selbige datei in den
    vorlagen von word ersetzen.
     
  3. gustavgans

    gustavgans MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Mec

    Das ist ganz simpel:

    Öffne Word und schliesse gleich das aktive Fenster. Dann öffnest du die Vorlage "Normal" und änderst alles, was du willst, einschliesslich Seitenformat, Zoomeinstellung, usw. Dann speicherst du das und schliesst Word.
    Ab sofort ist alles so, wie du es eingestellt hast.

    Gruss Gustav
     
  4. mec

    mec Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Hey!
    Sehr geil, es hat geklappt carro
    Aber die nächste Frage zu Word kommt bestimmt ... oder zu Excel (*hass*).

    Ciao,
    mec
     
  5. gustavgans

    gustavgans MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    10
    Nanana. Jetzt mach mal Excel nicht schlechter als es ist.
    Word hat unbestrittenermassen ein unglaubliches Eigenleben, aber mit Excel hatte ich noch nie Probleme, die nicht an mir gelegen hätten.

    Ganz nach dem Motto: Es liegt immer am Rechner und nie an der Maschine.

    Gruss Gustav