Standardeinstellungen für Drucker ändern

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von ModelNick, 23.12.2005.

  1. ModelNick

    ModelNick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    19.02.2004
    Ich habe eine wichtige Frage. Ich habe den Brother HL-2700CN Farblaser. Das Gerät ist auch soweit sehr gut, jedoch benutze ich dickeres Papier (100 oder 120g pro qm). Somit muss ich vor dem Drucken jedes mal "Dickes Papier" im Druckenmenü auswählen. Kann ich das irgendwie dauerhaft speichern. Dass ich einfach nur "Print" auswählen muss und dann die "Return" Taste drücke? Habe irgendwie noch keine Lösung dafür gefunden. Vielen Dank schon mal für Eure Antworten! Und natürlich wünsche ich allen ein schönes Weihnachtsfest!
     
  2. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Hallo,

    klar geht das.

    Im Druckmenü alles so einstellen wie du es haben willst, dann klick auf Voreinstellungen in dem folgenden Menü auf Sichern unter, jetzt nur noch nen Namen eingeben (am besten den des Druckers) und fertig.

    Dann sucht OSX sich den automatisch raus, wenn nicht, dann beim ersten mal einstellen dann behälts das dauerhaft.


    BTW 100g müßte auch noch "normal" laufen.


    Gruß

    Nicolas
     
  3. ModelNick

    ModelNick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    19.02.2004
    Hi Nicolas,

    vielen Dank für Deine Antwort. Das mache ich gleich, wenn ich zu Hause bin. Da gibt es bei mir eben die Optionen "Dickes Papier" oder "Dickeres Papier". Die soll ich laut einem Brother Techniker auswählen, da somit das Papier langsamer durch den Drucker "gezogen" wird, weil ich immer Probleme hatte, dass ich auf der Rückseite vom Ausdruck Tonerrückstände vom vorherigen Ausdruck hatte (aber nur bei dem 120g Papier oder bei CD Labels).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen