StampIt Web - Wahnsinn am Mac

Diskutiere das Thema StampIt Web - Wahnsinn am Mac im Forum Online-Software.

  1. Birke

    Birke Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    01.11.2007
    Hallo Macuser,

    gibt es eine Lösung um StampIt-Web am Mac (sinnvoll) zu nutzen?

    Mein Vater würde es gerne verwenden und steht vor folgenden Problemen:

    • Safari darf die Website nicht öffnen, da die Post es wegen Inkompatibilität verweigert
    • Firefox hat einen Fehler und kann das PDF nicht via Acrobat Plugin anzeigen.
      (Der Download des PDF ist einfach lästig)
    • In der Vorschau funktionieren die PDFs nicht, daher muss es der Acrobat sein.

    Gibt es noch einen dritten anderen Browser mit dem StampIt-Web so einfach wie unter Windows genutzt werden kann?

    Gruß, Birke
     
  2. Hako

    Hako Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    21.07.2003
    Ist dass nicht das wo man erst seine "Portokasse" wie eine Telefonkarte aufladen muss? Gibt es für den Kredit eine adäquate Gegenleistung seitens der Post?

    Gibt es für Briefe auch etwas wo man "direkt" bezahlen kann? So wie die Onlinefrankierung von DHL für Pakete?
     
  3. Birke

    Birke Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    01.11.2007
    Ja - Und? Sollen die mir jeden Tag alle Marken einzeln abbuchen?

    Das Porto?

    Nur mal so am Rande: Steht in meinem Eingangspost oder Titel etwas über Diskussionen zum Thema Abrechnungssystem der Deutschen Post? :confused:
     
  4. Rothlicht

    Rothlicht Mitglied

    Beiträge:
    5.577
    Zustimmungen:
    415
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Du mußt dich bei dem beschweren, der für die Software verantwortlich zeichnet.
    Ergo, teil es den Leuten bei der Post mit, damit die wissen, das der Firefox heutzutage ein sehr gängiger Browser ist, und das es lächerlich ist, diesen nicht zu unterstützen.

    Sag es denen, nur dann bringt es etwas.
     
  5. Hako

    Hako Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    21.07.2003
    Nur mal so am Rande:
    Wenn es dir nur um die Technik geht, ruf doch die Hotline an. Ansonsten biete ich Dir noch eine Tüte Freundlichkeit gratis an :)
     
  6. Birke

    Birke Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    01.11.2007
    Alex24:

    1. Firefox ist zugelassen

    2. Firefox hat aber einen Bug, der es verhindert PDF im Browser anzuzeigen

    3. Safari ist nicht zugelassen
     
  7. Birke

    Birke Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    01.11.2007
    Ich werde langsam noch wahnsinnig hier.

    In diesem Thread geht es eindeutig um ein technisches Problem in dem ich mir eine Lösung zu finden erhoffe.
    Deine Einwände bringen mir nichts, da ich das Tool nutze und ich keine Lust habe über etwas zu diskutieren was für mich nicht zur Diskussion steht.
    Das hat nichts mit Freundlichkeit zu tun.

    Gibt es eine Firefox Hotline? Nicht? So was.

    Warum schliesst man dieses Forum nicht einfach und ersetzt es durch eine Seite mit dem Text: "Ruf doch die Hotline an!"?
     
  8. Rothlicht

    Rothlicht Mitglied

    Beiträge:
    5.577
    Zustimmungen:
    415
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Nein, aber eine Community wo man fragen kann.

    Aber ich denke das ist ja eh sinnlos, weil du schon so superschlau bist :D
     
  9. Birke

    Birke Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    01.11.2007
    Bin ich nicht, aber vielleicht gibt es hier ein Mitglied, das mir einen funktionierenden Browser nennen kann.

    Mir ist diese gesamte Diskussion zu müßig und führt in diesem Forum eh zu nichts mehr - außer dass man seine Zeit verschwendet.

    :(
     
  10. macracer

    macracer Mitglied

    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Gehts mit Camino, Opera oder Netscape? Internet-Explorer oder iCab oder OmniWeb?
     
  11. wiesi

    wiesi Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    01.09.2004
    Also ich muss hier eindeutig mal Partei für den Thread Ersteller ergreifen..
    Dein Posting ist ja wohl noch superschlauer !
    Was hat er denn gemacht? Er hat die Community gefragt, ob sie eine Lösung kennt und was hat er gleich in der ersten Antwort bekommen ?
    4 Gegenfragen !! Was soll das denn sein ?
    Wenn man nichts zum Thema beitragen kann, warum nicht einfach die Fresse halten und das Keyboard in Ruhe lassen ?

    Um einen vielleicht nützlichen Beitrag zu leisten:
    Ich habe die Webseite jetzt mit: Firefox, Safari, Webkit, Opera und Camino probiert, funktioniert hat nur Firefox und da war der angesprochene lästige Download. So wie es aussieht, musst du wohl auf die versprochene Implementierung weiterer Browser warten oder Windows/IE/FF benutzen.

    gruss
    wiesi
     
  12. macracer

    macracer Mitglied

    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Internet Explorer gibt es auch für OS X. Und die anderen von mir erwähnten Browser könnte man auch noch probieren. Hier gibt es noch die Voraussetzungen der Post. Welches OS X hat dein Vater? Welchen Browser welcher Version und welchen Acrobat Reader? Das scheinen die Kriterien zu sein.
     
  13. MacMaitre

    MacMaitre Mitglied

    Beiträge:
    3.075
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    718
    Mitglied seit:
    11.03.2007
    Also mit meinem Firefox 3.05b läuft der Druck, keine Probleme
     
  14. TheMenace

    TheMenace Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    243
    Mitglied seit:
    11.03.2005
    :rolleyes: Höflichkeit ist heute offenbar ausverkauft. Redet Ihr im real life genauso mit Eurem Gegenüber?
     
  15. macracer

    macracer Mitglied

    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Don´t feed trolls.... sie sind sehr empfindlich.
     
  16. snohetta

    snohetta Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    31.01.2007
    ...du musst acrobat reader installiert haben um die marken überhaupt anzuzeigen

    ...bei mir öffnet es die pdf`s immer in der vorschau, aber dann funktioniert der druck nicht, irgendwo kann man aber einstellen, dass es die pdf`s per acrobat öffnen soll

    ...du kannst die pdf`s aber noch einmal direkt im VORSCHAU-ordner mit dem acrobat reader öffnen und die marken dann drucken

    ich mache es so - ist aber etwas umständlich
     
  17. incal

    incal Mitglied

    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    30.05.2006

    sehr schön das man sich auf die freundlichen meeresbewohner verlassen kann:cake:
    have fun
    Incal
     
  18. wiesi

    wiesi Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    01.09.2004
    Wenn du das sagst, wird es wohl stimmen, da bin ich mir ganz sicher...
    *keks rüberreich*
    Fragt sich nur, wer hier der Troll ist, derjenige der unfähig ist einen
    Beitrag zu lesen, zu verstehen und sich trotzdem nicht zurückhalten kann, seine verbalen Fäkalien über den Thread zu verstreuen, oder der, der den Thread liest, aber nichts dazu beitragen kann und dementsprechend auch nichts schreibt.
    Denk mal darüber nach und nimm dir ruhig noch einen Keks und ein Glas Milch, damit du später auch mal gross und stark wirst !
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...