Ständig über Skype erreichbar sein?

  1. X-Burner

    X-Burner Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    2
    Ich benutze Skype über WLAN oder auch Netzwerkkabel am Router. Damit ich ständig für eingehende Anrufe erreichbar bin, bleibt mir nichts anderes übrig als die Aktivierung des Ruhezustandes ganz auszusetzen oder? Inwiefern ist das ungünstig für das System (Verschleis etc.)?
     
    X-Burner, 07.03.2007
  2. Arioch

    AriochMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    13
    OSX kommt es zu Gute, wenn man es laufen lässt...

    Die Hardware dürfte auch nicht übermässig beansprucht werden. Beim iMac, oder den Books würde ich nur darauf achten, dass sich die Bildschrime nach einer gewissen Zeit ausschalten.

    Ich kann mich noch daran erinnern, wie bei einigen aus meinem Bekanntenkreis vor ein paar Jahren die 10GB IBM-Platten abgeraucht sind.
    Einfach nur deshalb, weil die Platten für den Serverbetrieb gedacht waren und ihnen deshalb das häufige hoch/runterfahren nicht bekam. :hehehe:
     
    Arioch, 08.03.2007
  3. Mai_Ke

    Mai_Keunregistriert

    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    588
    Man könnte natürlich auch ein Skype-Telefon nehmen ;)
     
    Mai_Ke, 08.03.2007
  4. Bobs

    BobsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    inwiefern?

    auch "serverplatten" sind nur ganz normale festplatten. hoch- und runterfahren ist eine "belastung" die jede platte mitmachen muss. abrauchen kann ne platte immer mal (ist mir schon mehrmals passiert), aber normales an- und ausschalten ändert an der lebensdauer nix.

    abgesehen davon hast du natürlich recht, der mac kann problemlos 24/7 laufen.
     
    Bobs, 08.03.2007
  5. Arioch

    AriochMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    13
    Mac OSX lässt einige Cronjobs, etc. im Hintergrund laufen.
    Meistens spät in der Nacht. Wird der Mac immer in den Ruhrzustand versetzt, müsste man dies von Hand machen. Das ist kein Hexenwerk, aber OSX ist darauf ausgelegt, dass man es einfach laufen lassen kann.
    Gegenteilig kann man somit eigentlich auch sagen, dass wenn man die Systempflege regelmässig von Hand durchführt, es keinen Unterschied macht, ob Ein-, oder Ausgeschaltet. ;)

    Ich weiss, es war ein Fehler meine zwei 10er von IBM zu verschrotten. Mit der Typenbezeichnung, hätte man sicher noch Problemfälle im Netz ausmachen können. :hehehe:
     
    Arioch, 08.03.2007
  6. Bobs

    BobsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    das war vor tiger so, ist aber inzwischen nicht mehr nötig. die putzarbeiten werden seit 10.4 nach dem einschalten erledigt, wenn der rechner zum eigentlichen zeitpunkt nicht an war (und sobald genug ressourcen frei sind).

    ansonsten hast du aber natürlich recht, dass es einem mac nicht schadet, wenn er über nacht (oder länger) an ist.
     
    Bobs, 08.03.2007
  7. Spacemojo

    SpacemojoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    21
    Stromkosten!?!
     
    Spacemojo, 08.03.2007
  8. thoralfw

    thoralfwMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    6
    :upten:
     
    thoralfw, 08.03.2007
  9. maconaut

    maconautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    132
    Tja, da sieht es anders aus. Mein Mac Mini nimmt im Ruhezustand etwa 3 Watt, im Betrieb maximal 35 Watt, gehen wir mal von 20 Watt "idle" aus.

    3W x 24h x 365d = 26,3 kWh (ca. 4,70 Euro) im Jahr
    20w x 24h x 365d = 175,2 kWh (ca. 31,50 Euro) im Jahr

    Bei einer Differenz von sagen wir mal 25 Euro im Jahr lohnt sich der Gedanke an ein SIP/Skyp Telefon schon! Das braucht natürlich auch noch Strom, wird aber sicher deutlich weniger benötigen als der Mac (zumal der Mini ja schon sehr sparsam ist!).

    Grüße, Stefan
     
    maconaut, 08.03.2007
  10. Bobs

    BobsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    das spart der standard-macuser doch durch seinen benzin-schonenenden audi :D

    ansonsten gibts zum unterschied der stromkosten zwischen ruhezustand und ganz aus schon massenweise threads. und im laufenden betrieb sind nur die PM G5 sehr teuer, aber dafür kann man im winter damit wieder heizkosten sparen ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ständig über Skype
  1. agrajag
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    164
    eaglejump
    09.07.2017
  2. Hunda1b2c3

    Ständig Beachball

    Hunda1b2c3, 02.07.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    323
    oneOeight
    02.07.2017
  3. ETLAM
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    87
  4. semaine
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    91
    free4all
    06.06.2017
  5. l0pht
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.250