SSD für Mac Pro 7,1 einbauen

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.112
ah ok, war nur ein versuch

und webgui hast auch das letzte?
 

Breakyman

Mitglied
Mitglied seit
12.05.2020
Beiträge
26
Ja auch die letzte... ich habe ja nur Slot 5 für die HP zur Verfügung, vielleicht ist es das Problem. Überlege ob ich meine zwei 5700 MPX Module einen höher setze und dann die HP in Slot 1 mal probiere?
 

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.112
wie sieht eigentlich deine PCIe lastverteilung aus?

ich habe leider keinen 7,1er, daher sollte @Hendrik Ruoff hierbei helfen können.
 

Breakyman

Mitglied
Mitglied seit
12.05.2020
Beiträge
26
So sieht es zur Zeit aus. Zwei 5700 MPX Slot 1 und 3, die HP auf Slot 5...

Bildschirmfoto 2020-06-09 um 14.47.00.png
 

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.112
und wenn du die HP dem pool B zuweist?
und was steckt im 7er slot?
 

Tzunami

Mitglied
Mitglied seit
18.10.2003
Beiträge
6.016
@flonky

kannst gleich wieder stornieren

die karte erwartet einen bifurcation chip onboard - den ein mac nicht hat!
läuft daher nur mit einer NVMe und kann die zweite nicht ansprechen


wenn du schon nicht die von uns empfohlene highpoint haben willst,
dann musst du zumindest die nehmen:

https://www.amazon.de/CREST-SI-PEX40129-Bifurcation-unterstützt-Motherboards/dp/B07HYZY7P2


ich hoffe du hast bei den NVMe auch nicht in den kübel gegriffen


.

Sorry bin erst auf Seite 1 vielleicht wurde das ja schon geklärt, denn die ADWITS Quad-M.2-NVMe-SSD-PCIe verwendet auch einen ASM2824 und benötigt KEIN Bifurkation
 

MaccaR

Mitglied
Mitglied seit
26.11.2016
Beiträge
341
Es gibt jetzt auch offizielle Apple Kits für Nachrüster.

Preise:
2x 512GB 750 €
2x 1TB 1.250 €
2x 2TB 2.000 €
2x 4TB 3.500 €

Wichtig außerdem: Die Neuinstallation von Software erfordert einen zweiten Mac, auf dem Apple Configurator 2 läuft, und ein USB‑C Kabel. Kompatibel mit Mac Pro (2019)

Ich verkneife mir jeglichen Kommentar dazu...

https://www.apple.com/de/shop/product/MXNN2ZM/A/1-tb-ssd-kit-für-den-mac-pro
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Indio

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.112
T2 chip sei dank ;- )

auch liegt das bootROM auf den SSDs beim MP19
 

Breakyman

Mitglied
Mitglied seit
12.05.2020
Beiträge
26
Da die HP mit meiner Konfiguration in meinem MP7.1 nicht funktioniert, werden ich Sie wieder verkaufen. Wer hier also Bedarf hat PN an mich...
 

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.112
Da die HP mit meiner Konfiguration in meinem MP7.1 nicht funktioniert, werden ich Sie wieder verkaufen. Wer hier also Bedarf hat PN an mich...
wenn es eine alte sonnet USB karte ist könnte hier das problem liegen
(gibt hinweise auf macrumors das es damit PCIe probleme im 7,1er gibt)
 

Breakyman

Mitglied
Mitglied seit
12.05.2020
Beiträge
26
Was heißt alte Sonnet USB Karte, diese habe ich auch im Mai gekauft. Woran kann man erkennen ob es eine alte ist? Zumal sie zur Zeit ohne HP ja perfekt läuft. Hast Du ein Link auf Macrumors? In der Suche habe ich nichts gefunden...
 

Breakyman

Mitglied
Mitglied seit
12.05.2020
Beiträge
26
Ja ich weiß komme mit lesen auch nicht hinterher, aber danke für Deine Mühe!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Indio

Breakyman

Mitglied
Mitglied seit
12.05.2020
Beiträge
26
Habe die Sonnet USB-Karte mal ausgebaut und die HP mal wieder eingebaut. Aber nun zeigt der MP7.1 die Karte garnicht mehr an? SIP aus, SecureBoot aus und Treiber installiert. Aber unter PCIe wird die Karte garnicht mehr aufgeführt. Lüfter läuft zwar aber sonst nix von HP im System zu sehen... Na Klasse
 

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.112
sehr komisch
haben deine 970er alle die 2B2QEXM7 firmware?
wenn nur eine mit der 1er drauf ist könnt ich mir deine probleme vorstellen
 

Breakyman

Mitglied
Mitglied seit
12.05.2020
Beiträge
26
Ja alle neustes 2B Firmware... schon von Werk aus. Sind aus März 2020. Habe schon nur eine, zwei, drei... und auf verschiedene Slots auf der HP. Nix in der PCIe Konfiguration ist der Slot 5 (16x) leer... Nur ohne M.2 Modul hab ich es noch nicht getestet.
 

Breakyman

Mitglied
Mitglied seit
12.05.2020
Beiträge
26
So die neue Sonnet M.2 4x4 PCIe Card (Silent) ist angekommen. Sehr gute Verarbeitung, volle Baugröße und perfektes Kühlsystem. Karte läuft vom ersten Start des Rechners tadellos. Endlich läuft mein neuer 7.1 wie ich geplant hatte.
Sorry HighPoint aber ein klarer Sieg an Sonnet.

IMG_8314.jpgIMG_8315.jpgIMG_8316.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gishmo, SirVikon, rembremerdinger und 3 andere