Spuren verwischen

  1. edgoro

    edgoro Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich muss mein iBook wahrscheinlich einschicken und möchte Mac OS X in den Ausgangszustand zurücksetzen. Dass ich die einzelnen Dateien, Programme lösche ist klar.
    Was muss ich noch beachten? Logfiles etc. ?
    Können Dokumente theoretisch wiederhergestellt werden?

    Danke und Gruß
     
    edgoro, 24.08.2005
  2. volksmac

    volksmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    20
    um wirklich sicher zu gehen musst du entweder die gesamte platte löschen mit der option mehrfach mit nullen überschreiben.
    dann system neu installieren, also clean install.

    das sollte soweit reichen. datenrettungsprofifirmen, können selbst dann immer noch einige daten rekonstruieren, aber das sit ein gigantischer aufwand und nie 100% komplett rekonstruierbar.
     
    volksmac, 24.08.2005
  3. Lua

    LuaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Für den Hausgebrauch sollte es reichen deine privaten Dokumente nach einer Datensicherung in den Papierkorb zu werfen und auf "sicher entleeren" zu klicken.

    Hergestellt kann sicherlich sehr vieles aber der Aufwand dürfte beträchtlich sein und die Kosten zu hoch.
     
  4. dragary

    dragaryMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    tach,

    theoretisch ja, aber wer sollte bei denen interesse daran haben?

    wenn du ganz sicher gehen willst mußt du neu formatieren

    und bye ;)
     
    dragary, 24.08.2005
  5. xenayoo

    xenayooMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Kopiere dein Userverzeichnis, lösche wichtige Daten. Bei den Programmen kann's Dir eigentlich egal sein - du hast ja die Originale.....
     
    xenayoo, 24.08.2005
  6. edgoro

    edgoro Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    ähm, naja...*hüstel*
     
    edgoro, 24.08.2005
  7. xenayoo

    xenayooMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Das meinte ich..... Schlimmer Finger, du.....
     
    xenayoo, 24.08.2005
  8. edgoro

    edgoro Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    ...und wie stelle ich an, dass niemand mitbekommt dass ich Strip-Poker auf meinem Mac spiele...? ;)
    Ich habe mal so ein Log Programm gesehen, was ständig mitläuft. Wie lösche ich die Logs? Ich bin noch ziemlicher Mac Neuling...
     
    edgoro, 24.08.2005
  9. HAL

    HAL

    Wer sich nichts vorzuwerfen hat, muss auch nichts löschen. ;)

    Wenn Du ganz sicher gehen willst, installierst Du ein neues System.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Spuren verwischen
  1. nicolai72
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    331
    bernie313
    20.10.2012
  2. orckos
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    404
  3. MacNord

    Spuren löschen

    MacNord, 29.11.2008, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.112
    Ulfrinn
    01.12.2008