SPSS auf dem Mac

Diskutiere das Thema SPSS auf dem Mac im Forum Mac OS 8.x, 9.x.

  1. Litosphere

    Litosphere Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.04.2002
    hallo liebe mac-gemeinde!

    habe versucht unter vitual pc 3.0 die statistiksoftware SPSS 10 (for Windows) zu starten. funktioniert nicht. hat jemand damit erfahrung bzw. kennt jemand die lösung?

    grüsse

    litosphere
     
  2. appelknolli

    appelknolli Mitglied

    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.11.2001
    hallo Litosphere,

    was genau funzt den nicht? bekommst du es nicht installiert, startet das programm nicht? was für eine fehlermeldung bekommst du? wir bräuchten also noch ein bis zwei angaben um dir eventuell helfen zu können.

    bis dahin


    viele grüsse vom appel :D
     
  3. newmedia

    newmedia Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.02.2002
    SPSS 10 gibts meines Wissens auch "native" für Mac.

    Grüße
     
  4. Litosphere

    Litosphere Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.04.2002
    SPSS for Mac

    Hallo,

    sorry für die verspätete Reaktion!

    zum ersten Kommentar: Ich bekomme SPSS 10 nicht installiert. Für kurze Zeit ist das entsprechende Fenster erkennbar. Nach ein paar Sekunden bricht der Rechner dann die Installation ab.

    zum zweiten Kommentar: Wo kann ich SPSS 10 denn für den Mac bekommen. Meines Wissens ist ensprechende Software nicht gerade billig und das nur um die Daten meiner Diplomarbeit auszuwerten... aber vielleicht existiert eine zeitlich begrenzte demoversion. auf der offiziellen SPSS-Seite war nichts zu finden.


    viele Grüsse

    Alex
     
  5. appelknolli

    appelknolli Mitglied

    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.11.2001
    schau mal hier nach SPSS

    viel glück, appel :D
     
  6. KaanHH

    KaanHH Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.11.2003
    hallo,

    es gibt ja mittlerweile 11.0 von der SPSS Version. wisst ihr vielleicht wo und ob es evtl. for free ist???


    Danke
     
  7. thstein77

    thstein77 Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.12.2006
    ha jemand erfahrung, weshal spss 13 for macs nicht mit intelprozesoren funktioniert? habt ihr einen lösungsvorschlag. funktioniert die 11er version denn mit dem core2duo???

    thomas
     
  8. Ender

    Ender Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    20.03.2006
    Hallo,

    oben steht, Du verwendendest Virtual PC 3. Aktuell ist die Version 7, und die ist schon aus Geschwindigkeitsgründen anzuraten. Mit dieser Version hab ich (mit Windows XP) SPSS 13 verwenden können. Mit Win98 als Gastbetriebsystem gab es Abstürze, aber gestartet ist es immerhin.

    Auf einem PB 1Ghz war die Geschwindigkeit so, dass man zumindest Daten erfassen konnte, aber Auswertungen mit Grafikausgaben dauerten 5-10 Sekunden, also eher nervig.

    Die 13er Macversion läuft nicht auf intel? Dann ist wohl doch die Windowsversion mit Parallels sinnvoll, schade eigentlich.

    Viele Grüße
    Ender
     
  9. dejes

    dejes Mitglied

    Beiträge:
    6.701
    Zustimmungen:
    489
    Mitglied seit:
    31.07.2004
  10. Ender

    Ender Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    20.03.2006
    oha, das erklärt einiges... :rolleyes:
     
  11. GAUSS

    GAUSS Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.02.2005
    @thstein77

    die Version 11.4 von SPSS läuft problemlos auf c2d maschienen ...

    für all diejenigen denen SPSS zu teuer ist und die trotzdem eine leistungsfähige statistiksoftware suchen bzw. nutzen möchten, sei das r-project angeraten.

    http://www.r-project.org/

    es ist gleichermaßen auf mac und windows plattformen zu hause und zudem kostenlos. umfangreiche dokumentationen sind dort ebendfalls erhältlich. ich würde folgende grundpackete empfehlen

    Faraway
    ggplot
    Hmisc
    lme4
    Matrix
    mvtnorm
    MCMCpack
    R2WinBugs
    SASmixed
    conf.design
    coda
    mcmc
    mgcv
    multcomp
    multcompView
    mvoutlier
    quantreg
    survival

    ... viele grundfunktionen sind damit abgedeckt. ich empfehle zum download dieser packete den östereichsche server da in dieser region viele cracks ansässig sind. die packete werden ständig weiter entwickelt und stehen über der aktualisierung funktion zum download bereit.

    mfg GAUSS
     
  12. Bassoon

    Bassoon Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    15.11.2006
    Hallo!

    Wir standen auch vor der Wahl SASS für Mac OS X, aber haben uns dann für JMP entschieden, da bei JMP die Vortführung einer Appleversion sicherer ist, die Software billiger ist und leichter zu bedienen.

    Hier gibts eine demo:
    http://www.zdnet.de/downloads/prg/2/3/en10511023-wc.html
     
  13. GAUSS

    GAUSS Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.02.2005
  14. Bassoon

    Bassoon Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    15.11.2006
    Kostet SPSS nicht über 1700€ und nochmal 1000€ für jedes Modul?
    Da ist JMP mit seinen 920€ doch deutlich günstiger, oder?

    Habe aber den Funktionsumfang auch nicht mehr im Kopf.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...