Spritpreise?!? Mir egal . . .

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

s_herzog

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
3.340
Punkte Reaktionen
158
Findet ihr das ernsthaft gut? Mein Auto braucht ca. 50% mehr hat dafür aber doppelt so viele Räder, bestimmt 5 mal soviel PS (wieviel PS hat ein Roller?), fährt doppelt so schnell, und vorallem: 5 Plätze, ein Dach, einen Kofferraum, Airbag, Knautschzone. Dazu Klima und Radio. :eek:

4 Liter für so n Kinderspielzeug.... :confused:

Das Teil hat nur 16 PS aber dafür zersäg ich dich an der Ampel gnadenlos :D
 

spoege

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.06.2007
Beiträge
2.734
Punkte Reaktionen
7.363
Stimmt.
Nebenan fault der geklonte Flachwichser-Thread so vor sich hin, woanders wird schon wieder wegen Abstand gegreint...

Merkwürdige Stimmung heute.

Aber zurück zum Thema:
Ich möchte noch mal den C1 von BMW ins Gespräch bringen: Nicht wirklich ein Roller, BMW nannte ihn "Einspurfahrzeug" für die Stadt, aber genauso schlank und wendig.
Er wird leider nicht mehr gebaut, ist aber eine wundervolle Idee, weil er ein Dach mit Überrollbügel besitzt – man darf ihn, soweit ich weiß, ohne Helm fahren.
Es gibt ihn als 125er und als 200er (real 180ccm), gut erhaltene Exemplare kosten so ab 3000.- Euro.
 
Zuletzt bearbeitet:

Steppenwolf

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
3.292
Punkte Reaktionen
70
Hallo,

ich möchte, als Alternative zum Auto, auf einen 125er Roller umsteigen. Gibt es ein paar Leute in der Community die Erfahrung haben? Ein Kumpel von mir hat sich den Honda Lead mit 110 ccm gekauft. Der braucht nur ca. 2,5 Liter auf 100 Km. Versicherung und Steuer € 70,– im Jahr. Das sind schon Argumente. Läuft allerdings nur 80 km/h.

Ist schon der Hammer. 70 Euro im Jahr ist mehr als die Hälfte dessen, was manches Auto kostet.
 

Steppenwolf

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
3.292
Punkte Reaktionen
70
Der Audi A2 kostet sogar nur etwa 120 Euro im Jahr.
 

Steppenwolf

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
3.292
Punkte Reaktionen
70
Jetzt seh ichs erst, da war tatsächlich beides zusammen gemeint. Dachte schon, es ginge nur um die Versicherung.

Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil! :)
 

avalon

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.12.2003
Beiträge
28.491
Punkte Reaktionen
4.902
sorry, aber da gehöre ich -trotz Auto- gerne zu den Bremsern. Strich 50 wo 50 erlaubt ist, nicht mehr :cool:

Ehrlich? Die mag ich besonders...
Wartest du auch auf Rot wenn du auf eine grüne Ampel zufährst?
Also lieber sicherheitshalber mit 48,5 statt mal mit 55 km/h durchfahren.

Naja, die Sichtweisen sind wohl unterschiedlich bei uns.
Ich kann irgendwie nicht so furzdrietsgenau agieren, ich habe da meine Freiräume, auch wenn sie nicht immer 100% gesetzteskonform sind.

Ich meine das wirklich im Ernst, wenn sich alle an die Regeln halten würden, ging in manchen Bereichen gar nichts mehr.

Das heißt nun nicht, dass ich so lebe wie es mir passt, ich bin ein ganz und gar ein normaler Bürger, aber ich sehe manche Beschilderung eher etwas mehr als Empfehlung an und ich habe trotzdem keine Punkte in Flensburg. ;)
 

2Stroker

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
143
Punkte Reaktionen
4
Hey Leute, heute war mein erster Tag mit dem Roller. Hab echt ne Gaude damit. In der Stadt bin ich damit sicher kein Hindernis, das Teil zieht wunderbar ab. Trotz nur 10 PS. Auf der Freilandstraße bin ich 110 damit gefahren. Also auch da sollte ich keine Bremse sein. Und günstiger kann man damit nicht motorisiert von A nach B kommen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten