Spricht was gegen ein iMac Vorführmodell?

quack-duck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.05.2004
Beiträge
111
Hallo,
habe am Freitag bei Cyberport einen iMac 20" Auslaufmodell bestellt. Bis heute kam keine Rückmeldung, nach etwa 15 Telefonaten hat man mir gesagt, dass meine Bestellung verschlampt wurde. Super. Habe eigentlich keine Lust mehr bei denen was zu kaufen, bevpor ich die Bestellung also nochmal übermittle, habe ich mich bei anderen Händlern umgeschaut und ein 20" Auslaufmodell gefunden, der Haken aber: ist ein Vorführmodell.

Jetzt die eigentliche Frage: Spricht etwas gegen ein Vorführmodell aus einem Laden? Hat jemand Erfahrung?

Würde mich über baldige Antwort freuen!
Grüße
Stefan
 

quack-duck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.05.2004
Beiträge
111
soll 1499,- kosten. Allerdings keinen weiteren Studentenrabatt, bei Cyberport wäre ich auf 1469 gekommen mit Rabatt, aber wenn Kunden dort immer so behandelt werden wie ich gerade, dann habe ich Angst vor möglichen Reklamationen...
 

Rakor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.11.2003
Beiträge
2.799
Naja, also ein satter Rabatt ist dabei mal Pflicht... Und dann würd ich mir das Ding genau ansehen ob es irgendwelche Macken hat und mal durchtesten.
Keyboard und Maus bekommst du ja sicher neu dazu...

Wenn äußerlich nix zu sehen ist spricht nix dagegen. Die Technik sollte kaum nen Knacks haben den du net beim Testen innerhalb 5 Minuten finden kannst. Und dann hast du ja dennoch deine Garantie. ;)
 

quack-duck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.05.2004
Beiträge
111
anschauen geht leider nicht, der Laden ist in Hannover und ich bin in Konstanz. Die Dame am Telefon meinte aber, er sei wie neu. Im Notfall hätte ich ja auch 14 Tage Rückgaberecht, oder gilt sowas nicht bei Gebrauchtgeräten?
Danke!
Stefan
 

Thommy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.06.2003
Beiträge
1.889
Also ich würde kein Vorführgerät kaufen... wer da alles schon dran rumgegrabbelt hat :D
Bei Schaulandt (Braunschweig) habe ich vorhin erst einen 17" Auslauf-iMac für 999 Euro gesehen. Aber du möchtest ja einen 20er ....
 

M_A_D_C_A_T

Neues Mitglied
Mitglied seit
09.04.2005
Beiträge
29
Also wenn ich mir den Preis für den neuen 20" in Aplle-Edu-Store anschaue - 1.643,72 EUR - finde ich den Rabatt nicht gerade traumhaft.

Wenn du eventuell noch die Migty Maus willst, sind das gerade mal knappe 100 EUR.
 

Pharell

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.11.2004
Beiträge
1.423
M_A_D_C_A_T schrieb:
Also wenn ich mir den Preis für den neuen 20" in Aplle-Edu-Store anschaue - 1.643,72 EUR - finde ich den Rabatt nicht gerade traumhaft.Wenn du eventuell noch die Migty Maus willst, sind das gerade mal knappe 100 EUR.
So sehe ich das auch...
 

CharlesT

unregistriert
Mitglied seit
07.05.2002
Beiträge
4.014
Thommy schrieb:
Also ich würde kein Vorführgerät kaufen... wer da alles schon dran rumgegrabbelt hat :D
Bei Schaulandt (Braunschweig) habe ich vorhin erst einen 17" Auslauf-iMac für 999 Euro gesehen. Aber du möchtest ja einen 20er ....
Schaulandt? Da habe ich meinen iMac vor zwei Jahren als Vorführmodell gekauft, einwandfrei geputzt und mit der Originalverpackung. Ich bin sehr zufrieden mit dem Laden, auch wenn die Telefone nicht immer besetzt sind.
 

quack-duck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.05.2004
Beiträge
111
recht habt ihr, der Unterschied ist gering..... bin auch am Überlegen ob mir nicht ein 17" reicht, das wäre noch günstiger. Filme schau ich nicht, brauch ihn nur für Internet, Textverarbeitung und iTunes. Momentan habe ich einen 17" Röhrenmonitor, der reicht größenmäßig völlig.
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.418
Bin bei Cyberport IMMER gut zurechtgekommen.

Ich würde es dort noch mal versuchen, und vielleicht kannst du als "Entschädigung für die verschlampte Bestellung ja noch was raushandeln.

Vorführgerät teurer wie das Neugerät?

Nein, danke...
 

mcmonk

Mitglied
Mitglied seit
18.09.2004
Beiträge
213
quack-duck schrieb:
recht habt ihr, der Unterschied ist gering..... bin auch am Überlegen ob mir nicht ein 17" reicht, das wäre noch günstiger. Filme schau ich nicht, brauch ihn nur für Internet, Textverarbeitung und iTunes. Momentan habe ich einen 17" Röhrenmonitor, der reicht größenmäßig völlig.
innerhalb von 13 Minuten hast du entschieden, dass du den iMac bestellst ?!?! *gg*
 

Huggy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.04.2005
Beiträge
3.157
Mein Tipp: iMac 20" für 1225 €...

Ist zwar nicht der Vorgänger vom aktuellen iMac, aber hat meiner Meinung nach ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis...
 

pkreutzberger

Mitglied
Mitglied seit
18.10.2003
Beiträge
182
Ich kann deinen Ärger verstehen. Aber gib cyberport noch mal eine Chance ihren Fehler wieder gut zu machen. Ich selbst habe schon ein paar Mal dort bestellt und war immer zufrieden. Sehr schnell und eigentlich immer recht kompetent.
Vielleicht kannst Du eine kleine Wiedergutmachung für den Ärger mit denen aushandeln, wenn Du den iMac noch mal bestellst!? :D

EDIT: Verdammt, da war jemand schneller... :D
 

sebsonite

Mitglied
Mitglied seit
08.08.2004
Beiträge
189
Find ich eigentlich nicht sonderlich gut das Angebot:
- kein Airport Express inkl.
- kein Bluetooth
- kleinere Festplatte
- fehlende Mighty Mouse
- wenig RAM

Kauf Dir lieber als Student einen neuen iMac im Apple Store dann hast sogar noch das schicke Front Row
 

quack-duck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.05.2004
Beiträge
111
mcmonk schrieb:
innerhalb von 13 Minuten hast du entschieden, dass du den iMac bestellst ?!?! *gg*
nee, bestellt habe ich ihn ja schon am Freitag, aber die Bestellung wurde ja verschlampt. Jetzt überlege ich, ob ich den 20er nochmal bestelle, oder ob ich den 17" normal aus dem Edustore nehme.
 

weebee

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.02.2004
Beiträge
2.125
Wenn das wirklich ein Vorführteil ist, dann ist der

- von 1000 Leuten begrabbelt worden
- seit min. 1/2 Jahr 12 h/Tag gelaufen

Da Festplatten und das Display eine begrenzten Lebensdauer haben, würde ich mir das Überlegen. Zumindest sollte sich das in einem gehörigen Preisnachlass bemerkbar machen.
 

quack-duck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.05.2004
Beiträge
111
so, habe Cyberport nochmal die Chance gegeben (die waren ja am Tel immer recht freundlich) und nochmal bestellt. Dieses Mal wurde meine Bestellung weder ignoriert noch verschlampt, sondern bearbeitet. Seit gestern abend ist der iMac 20" Auslaufmodell (originalverpackt und kein Vorführmodell) nun auf dem Weg zu mir. Bin echt neugierig und kanns kaum erwarten, ihn in Betreib zu nehmen! Hoffentlich arbeitet DHL schnell.
Grüße und danke für eure Meinungen/Beratung!
Stefan
 

pkreutzberger

Mitglied
Mitglied seit
18.10.2003
Beiträge
182
Hallo Stefan,
ich wünsche dir schon jetzt viel Spass beim Auspacken und Inbetriebnehmen deines neuen Macs!
Ciao
Peter
 
Oben