Sprache im Finder

Max02

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.10.2004
Beiträge
158
Hallo,

ich habe gestern mein System neu aufgesetzt,...
.... Standardsprache habe ich "de" gewählt.

nach ca einer halben stunde wurde die folder in der seitenleiste des finders(dokumente, bilder,..) nicht mehr in DE sondern in ENG angezeigt,... ich habe aber nichts iin derrichtung umgestellt, ...

weiss da jemand was dazu,

danke
 

autoexec.bat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
2.138
Finder -> Einstellungen -> Erweitert -> Alle Suffixe Anzeigen wegklicken


sollte helfen

*-jalapeno-*
 
D

Dr. NoPlan

.. das hatten wie schon öfters, Finder > Einstellungen "Alle Sufixe anzeigen"
weghakerln. Forumssuche! ;)
 

Max02

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.10.2004
Beiträge
158
danke, für die schnelle antwort,

ich benutze oft die suche, dachte mir aber nicht, dass es sich um einen typischen Fehler handeln könnte,...
 

vincent0711

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
319
Wie kommt das eigentlich?
Hatte das Problem gestern auch und finde es schon etwas ärgerlich, nicht das ich nicht Englisch könnte bei den drei Wörtern, aber sowas finde ich schon komisch.

Genauso wie das mein Kalender im Dock im sagt es wäre der 17 Juli, erst nach einmaligem clicken zeigt er das richtige Datum an.
 

autoexec.bat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
2.138
vincent0711 schrieb:
Genauso wie das mein Kalender im Dock im sagt es wäre der 17 Juli, erst nach einmaligem clicken zeigt er das richtige Datum an.
Das ist ein Fehler? Ich dachte das soll so sein?!
 

vincent0711

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
319
Was bringt mir der Kalender wenn er immer das gleich Datum anzeigt und es nur ändert wenn ich es anklicke?
Ist das irgendein spezieller Tag, Steves Geburtstag? ;)
 
Oben