Spotlight zeigt mir einfach zuwenig an

eremonotus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2007
Beiträge
64
Liebe Profis,
bin erst von ein paar Tagen auf einen Mac umgestiegen. Ich war sehr begeistert von der angepriesenen Suchfunktion, aber jetzt nachdem ich meine Daten raufgespeilt habe, läuft es leider alles andere als optimal.

Spotlight findet einfach die Einträge in vielen Dokumenten nicht und besonders dies ist für mich sehr wichtig. Ist das Programm bei externen Festplatten überfordert? Ich habe aber auch 3 wichtige Ordner auf die HD kopiert und die Dokumente (word etc.) werden defintiv nicht angezeigt. Vielleicht hat ja jemand einen Tip! Eine Neuindizierung mit MainMenu habe ich schon gemacht.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.611
es gibt auch plugins, die neue dateitypen für spotlight nachrüsten...
http://www.apple.com/downloads/macosx/spotlight/

externe festplatten könnten ein problem darstellen - sicher bin ich mir da nicht.
es gibt soweit ich weiss tools, die zusätzliche orte zum durchsuchen angeben können.

Word und Powerpoint sollte aber eigentlich gehen...
mit welcher word-version wurden die dateien erstellt?
 
Zuletzt bearbeitet:

achwassolls

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
1.602
systemeinstellungen - spotlight

da mal anschauen nach was überhaupt gesucht wird.

und auch die privatsphäre mal anschauen ob da nicht etwas drin ist.
 

eremonotus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2007
Beiträge
64
Also zuerst einmal danke für die raschen ANtworten! Die Einstellungen passen.
Außerdem funktioniert es jetzt auch zumindest auf der Internen; hat wohl eine Zeit gedauert, obwohl die Indizierung bereits abgeschlossen war. Auf der externen Festplatte funktioniert es aber definitiv nicht. Er findet zwar einzelne Dateien, aber 99,9999% findet er leider nicht.

Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Krizzo

Spotlight mus sdie Dateien erst indizieren, das dauert eien weile. Nach 1-2 Neustarts nachdem du die Dateien auf die Platte gezoen hast, dürft das Problem weg sein.
 

eremonotus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2007
Beiträge
64
Vielen Dank dürfte wohl stimmen, aber bei meiner externen funzt es nicht. Ist übrigens FAT32.
 

groszmann

Neues Mitglied
Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge
34
Schau Dir mal Quicksilver an, mein Lieblingstool der letzten Zeit. Das Ding findet nach einer Indizierung einfach alles und kann damit auch noch deutlich mehr anfangen als Spotlight (z.B. einzelne Felder, wie Telefonnummern, in einem Adressbucheintrag anzeigen, ohne das Adressbuch zu öffnen).
Es braucht ein wenig Zeit, bis man sich damit vertraut gemacht hat, aber jetzt möchte ich es mir von niemand mehr wegnehmen lassen.



Gruß

Hans
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Vielen Dank dürfte wohl stimmen, aber bei meiner externen funzt es nicht. Ist übrigens FAT32.
Wenn ich mich nicht sehr irre, dann klappt Spotlight auch nur mit Apple-formatierten Platten, weil der Index ja im FileSystem abgelegt ist und FAT32 damit nichts anfangen kann.
 
Oben