macOS Mojave Spotlight- und Finder-Suche funktionieren nicht mehr - ABER: besonderes Problem!!

dibujo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
11
Hallo, liebes Forum,
bevor sich die ersten von euch aufregen: Ich habe die anderen Posts zu diesem Thema gelesen. Sie haben alle nicht geholfen, weil ich - so denke ich - ein besonderes Problem habe, das ich nachfolgend beschreibe.

Ich hatte mir bei dem beliebten bunten Internetflohmarkt ein MacBook Pro Retina, early 2015 ersteigert. Auf diesem war Catalina vorinstalliert. Ich benötige jedoch dienstlich ein Programm, das auf Catalina nicht mehr läuft. Daher habe ich von einem USB-Stick aus Mojave installiert und von dem Timemachinebackup meine Daten portiert. So weit so gut!

Schon nach dem Hochfahren des Rechners war ich übergerascht, dass ich zwei Festplatten vorliegen hatte. Zuerst dachte ich - super, kannst du mal Catalina testen, indem du den Rechner entsprechend bootest.

DOCH: Die Spotlight- und Finder-Suche funzt nicht mehr, weil diese auf der anderen Festplatte - im Catalina-Bereich suchen :)! Umbenennen der Festplatten hat nichts gebracht, kann aber auch sein, dass ich dabei Mist gemacht habe?!? Weiß da einer von euch weiter? Notfalls: Prozedere wiederholen und ich muss dann darauf achten, dass ich vorher das System / die Festplatte lösche. Aber vielleicht hat jemand von euch eine bessere Idee?!
Vielen Dank im Voraus,
DieterBildschirmfoto 2020-03-27 um 16.59.14.png
 

dibujo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
11
Hallo,
ich beantworte meine Frage selbst: Ich werde das Betriebssystem neu aufspielen!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MrBaud
Oben